Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen
Tesla Chart, News, FAQs

Tesla Aktie - Übersicht


NameISIN / WKNSymbolHeimatbörseTesla IRTesla News
TeslaUS88160R1014 / A1CX3TTSLANASDAQhier klickenhier klicken
Name
Tesla
ISIN / WKN
US88160R1014 / A1CX3T
Symbol
TSLA
Heimatbörse
NASDAQ
Tesla IR
Tesla News
 

Tesla - Profil

Das US-amerikanische Unternehmen Tesla Inc. hat es sich unter der Führung von CEO Elon Musk zum Ziel gesetzt, Elektroautos für jedermann zu bauen. Dabei setzt der Autobauer auf elegantes Design, innovative Technik und vor allem Beschleunigung. In puncto Reichweite und Komfort hat Tesla mit seinen Fahrzeugen neue Maßstäbe gesetzt und sich zum Automobilunternehmen mit dem höchsten Börsenwert der Welt hochgearbeitet. Das Model Y soll zukünftig in der Gigafactory in Berlin-Brandenburg gebaut werden.

Inzwischen produziert die Firma mit Sitz in Palo Alto in Kalifornien aber nicht mehr nur hochwertige Elektroautos, sondern ist auch Vorreiter im Bereich der alternativen Energieversorgung sowie bei Antriebssystemen von Fahrzeugen.

Über die Tesla Aktie:

  • Die jährliche Hauptversammlung von Tesla findet im Sommer, meist Anfang Juni in Kalifornien statt.
  • Investoren können die Aktien des Autobauers an der US-amerikanischen Börse Nasdaq handeln.
  • Die Tesla Dividende beträgt derzeit noch 0,00 US-Dollar. Auf der Internetseite des Unternehmens im Bereich Tesla Investors ist zu lesen, dass keine Dividenden für die Tesla-Stammaktien geplant sind.

Gut zu wissen

Seinen Firmennamen verdankt Tesla dem visionären Physiker Nikola Tesla, der auf dem Gebiet der Elektrotechnik gearbeitet hat. Seine Erfindungen prägen noch heute zahlreiche Alltagsgegenstände, die wir nutzen. Besonders bekannt ist sein System zur elektrischen Energieübertragung, welches auch bei den Tesla-Autos zum Einsatz kommt.

Über das Unternehmen Tesla Inc.

Mit dem Ziel, Elektrofahrzeuge für die breite Masse zu entwickeln, wurde Tesla 2003 von Martin Eberhard und Marc Tarpenning gegründet. Mit dem Einstieg von Venture Capital-Gebern übernahm Elon Musk im Jahr 2004 den Aufsichtsratsvorsitz und entwickelte sich spätestens mit dem Ausscheiden der beiden Unternehmensgründer im Jahr 2008 zur prägenden Figur. Inzwischen fungiert der gebürtige Südafrikaner Elon Musk auch als CEO und hält knapp ein Fünftel des Aktienkapitals. Im Juni 2010 ging das Unternehmen zu einem IPO-Preis von gerade einmal 17 US-Dollar je Aktie (splitbereinigt: 3,40 US-Dollar!) an die Börse. Seitdem war die Aktie des Unternehmens starken Kursschwankungen und teilweise auch Attacken von Shortsellern ausgesetzt. Die Investoren glauben aber weiterhin an den visionären Autobauer, so dass der Tesla Aktienkurs seit 2010 langfristig nach oben zeigt.

Die Modelle von Tesla

  • Roadster
  • Model S
  • Model X
  • Model 3
  • Model Y
  • Cybertruck
  • Tesla Semi

Der erste Tesla, der 2008 vom Band gerollt ist, war der Roadster, ein elektrischer Sportwagen mit einer für damalige Zeiten unglaublichen Beschleunigung. Mit den Modellen S und X hat das Unternehmen eine Limousine und einen SUV auf den Markt gebracht, die es in Sachen Reichweite und Komfort locker mit der benzingesteuerten Konkurrenz aufnehmen können. Ab 2017 folgte das Tesla Model 3, welches bis heute das meistverkaufte Elektroauto weltweit ist. Mit dem Model Y kam 2019 ein noch größerer SUV ins Portfolio, den das Unternehmen zukünftig in Deutschland produzieren lassen möchte. Schlagzeilen machte CEO Elon Musk mit seinem Cybertruck, einem Pick-Up, der vor allem durch seine kantige Optik aus Edelstahl auffällt. Fun Fact: Die Modellnamen S, 3, X und Y ergeben: S3XY, Internet-Slang für sexy.

Weniger für den Hausgebrauch, dafür aber für die Industrie geeignet, ist der Tesla Semi, ein dreiachsiger Sattelschlepper. Eine der vielen Besonderheiten bei diesem Fahrzeug ist, dass es keine Außenspiegel gibt. Diese haben die Ingenieure durch Kameras ersetzt, deren Bilder direkt ins Cockpit übertragen werden.

 

Tesla - Updates

Manz & Daimler als Batterie-Partner – Tesla ist's egal

Daimler Truck
Manz (WKN: A0JQ5U) angelt sich die Industriegröße Daimler Truck (WKN: DTR0CK) als Batteriepartner. „Semi“-Hersteller Tesla ist derweil Meilen voraus in der Struktur eines Nachhaltigkeitskonzerns und plant sogar den Zukauf von Rohstoffförderern, worüber wir berichteten. Mehr...

Tesla-Aktie im Crash: Cathie Wood findet‘s „lächerlich“
Tesla
Tesla (WKN: A1CX3T) hat in dieser Woche eine Vielfalt von News zu verarbeiten, darunter die, dass der weltgrößte Pure-Electric-Hersteller aufgrund ungenügender ESG-Kriterien aus dem Aktienindex S&P 500 ESG für nachhaltige Investments fliegt. Die Tesla-Aktie selbst notiert -18% tiefer als vor... Mehr...
Tesla bestätigt Interesse an Kauf von Lithium-Mine
Tesla Batterie
Teslas (WKN: A1CX3T) Übernahme eines Minen-Unternehmens rückt ein Stückchen näher. Von oberster Stelle wurde nun bestätigt, was Szenekenner schon ahnten: Tesla ist einer Übernahme eines Batteriemetallproduzenten nicht abgeneigt. Mehr...
Tesla: Zwei Mega-Themen sind brandheiß
Teslas (WKN: A1CX3T) hyperpräsenter CEO Elon Musk brillierte Montagnacht auf dem roten Teppich der „Met“-Gala in New York. Abseits des Kulturevents steht sein Unternehmen ebenso im Blitzlicht. Ein Aktien-Split und ein Deal im Lithiumbereich könnten für Aufsehen sorgen. Mehr...
Tesla in Lithium-Not: Bahnt sich ein Coup an?
Tesla Lithium-Ionen Batterie
Das für die Batteriezellenproduktion von Tesla (WKN: A1CX3T) essentielle Lithium-Material kostete zuletzt knapp 80.000 US$ (!) pro Tonne. Deshalb wird Tesla neben seinem Batterienbusiness wohl bald einen weiteren Teil des Lithiumgeschäfts kontrollieren: den Abbau und die Konvertierung. Das könnte sich erneut als strategisch... Mehr...
Tesla: Anleger nach Mega-Prognose aus dem Häuschen
Tesla
Die Tesla-Aktie (WKN: A1CX3T) macht die -5% aus der Handelssession am Mittwoch heute wieder wett mit +7% auf 1.048 US$. Der E-Mobilitäts-Marktführer musste sich Mittwochabend mit seinen Q1-Zahlen den Anlegern stellen – und die sind erneut aus dem Häuschen. Mehr...
Tesla-Aktie: Analyst prognostiziert gigantischen Boom
Tesla
Teslas (WKN: A1CX3T) Gigafactory 5 in der Nähe von Austin, Texas ist eine Fabrik im Giga-Format. Kaum war die Eröffnungszeremonie beendet, dreht sich alles um die Frage: Wie viele Gigafabriken stampft Elon Musk demnächst noch aus dem Boden? Mehr...
Tesla: Nach dem Aktiensplit ist vor dem Aktiensplit
Tesla (WKN: A1CX3T) will mit einem erneuten Aktiensplit der allgemeinen Marktschwäche entgegenwirken. An der Börse hat die Ankündigung die erhoffte Wirkung gezeigt: Die Tech-Aktie legte am Montag um gut +8% zu auf 1091,84 US$. Die bald veröffentlichten Absatzzahlen für das... Mehr...
Tesla: Das sind die Störfaktoren
Tesla
Die Preiserhöhungen bei Tesla (WKN: A1CX3T) ziehen sich quer durch die Kontinente, auf denen der Pionier der Elektromobilität Werke betreibt, und durch die Modellpalette. Damit ist Tesla aber bei Weitem nicht allein... Mehr...

FAQs

Was produziert Tesla?Tesla entwickelt und baut innovative Elektroautos wie die Limousine Model S oder den SUV Model Y. Außerdem hat es mit dem Tesla Model Semi einen dreiachsigen Sattelschlepper entworfen. In seinen Gigafabriken produziert Tesla außerdem Lithium-Ionen-Akkus, Batteriesysteme und Antriebstechnik für Elektroautos. Mit seinem Stromspeichersystem Powerwall hat das Unternehmen außerdem einen Energiespeicher für private Haushalte entwickelt.
Wann ist die Hauptversammlung von Tesla?Die Hauptversammlung von Tesla findet üblicherweise im Sommer, meist Anfang Juni statt. Für 2020 war der Termin ursprünglich auf den 7. Juli angesetzt, musste aufgrund der Covid-19-Pandemie allerdings verschoben werden. Letztlich fand sie, gemeinsam mit dem sogenannten “Battery Day”, am Dienstag, dem 22. September 2020 und (beide Events) nur virtuell statt. Einen Termin für die nächste Hauptversammlung 2021 gibt es bisher noch nicht.