Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen
Valneva Chart, News, FAQs

Valneva Aktie - Übersicht


NameISIN / WKNSymbolHeimatbörseValneva IRValneva News
ValnevaFR0004056851 / A0MVJZAYJEuronext Paris, Nasdaqhier klickenhier klicken
Name
Valneva
ISIN / WKN
FR0004056851 / A0MVJZ
Symbol
AYJ
Heimatbörse
Euronext Paris, Nasdaq
Valneva IR
Valneva News
 

Valneva - Profil

Valneva ist ein Spezialimpfstoffunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von prophylaktischen Impfstoffen gegen Infektionskrankheiten mit erheblichem ungedecktem medizinischem Bedarf konzentriert. Das Unternehmen hat mehrere Impfstoffe in der Entwicklung, darunter einzigartige Impfstoffe gegen Borreliose, Covid-19 und Chikungunya. Das Portfolio von Valneva umfasst auch zwei kommerzielle Impfstoffe für Reisende.

Besonders im Fokus vieler Anleger steht Valneva aufgrund der Entwicklung eines Impfstoff-Kandidaten gegen Covid-19. Dabei handelt es sich um VLA 2001, einem sogenannten Totimpfstoff. Es ist ein Ganzvirusimpfstoff. Solche Impfstoffe gibt es schon seit langer Zeit gegen andere Krankheiten, etwa gegen Tollwut oder FSME. Valneva verspricht sich vor allem, solche Menschen anzusprechen, die sich bislang geweigert haben, sich mit einem der zugelassenen mRNA-Vakzine von BioNTech oder Moderna impfen zu lassen.

Mitte Oktober 2021 hat Valneva positive Phase-3-Daten seines Covid-Impfstoffs vermeldet. 95% der Teilnehmer zeigten nach Angaben der Firma eine positive Immunantwort. Für den Medikamenten-Kandidat liegt der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) ein Zulassungsantrag vor, der in einem beschleunigten Verfahren geprüft wird. Im ersten Quartal 2022 soll eine Entscheidung fallen, der Impfstoff könnte dann ab April 2022 in den Vertrieb kommen.

Das Unternehmen hat bereits Vorab-Lieferverträge mit der Europäischen Union über 60 Millionen Dosen sowie mit dem Königreich Bahrain über eine Million Dosen abgeschlossen. Gespräche mit weiteren Ländern über Vorabkaufverträge laufen nach Angaben der Firma. Die Dynamik um den Covid-19-Impfstoff wird den Kursverlauf der Aktie auf absehbare Zeit dominieren.

Im November schloss Valneva eine Kapitalmaßnahme ab und gab in diesem Rahmen 5,175 Millionen neue Aktien zum Ausgabepreis von jeweils 17 € aus, bestehend aus einer Privatplatzierung von 4.466.880 Stammaktien in Europa sowie einem öffentlichen Angebot von 354.060 American Depositary Shares, die jeweils 2 Valneva Aktien repräsentieren, zum Preis von 39,42 US$. Bruttoerlös: rund 88 Millionen €.

Das Management möchte das frische Kapital in die weitere Entwicklung seines Covid-19-Totimpfstoffs VLA2001, in sein Chikungunya-Programm VLA1553, in die weitere Entwicklung des Lyme-Borreliose-Impfstoffkandidaten VLA15 sowie in andere präklinische Projekte investieren.

 

 

Valneva - Updates

VALNEVA-AKTIE: Der Zug dampft wieder!

Valneva-Shot
Kurzmeldung: Wie von uns in diesem Artikel antizipiert, legt die Aktie von Valneva (WKN: A0MVJZ) wieder mächtig los. Heute Morgen steht ein Plus von 2% auf dem Kurszettel. Von seinem Tief am Montag bei 9,65 € hat sich das Papier... Mehr...

Valneva-Aktie: Drei Gründe, die für eine Wende sprechen
Valneva-Shot
Still ruht der See beim Impfstoffhersteller Valneva (WKN: A0MVJZ). Aber man kann sich leicht vorstellen, dass hinter den Kulissen die Drähte glühen. Denn es geht darum, den Corona-Impfstoff VLA 2001 nach der EU-Zulassung auch auf den Markt zu bekommen, und... Mehr...
Valneva-Aktie: Das ist hier noch zu erwarten
Valneva-Shot
Die Aktie von Valneva (WKN: A0MVJZ) taucht ab wie ein U-Boot. Obwohl das Unternehmen endlich die EU-Zulassung für seinen Corona-Impfstoff bekommen hat, verliert das Papier binnen einer Woche fast -20% auf aktuell 10,60 €. Was können Anleger hier noch erwarten? Mehr...
Valneva: Daran hängt der Markterfolg von VLA2001
Valneva-Shot
Valneva (WKN: A0MVJZ) hat die EU-Zulassung für sein Corona-Vakzin nun endlich in der Tasche, ein kommerzieller Erfolg ist damit jedoch nicht garantiert. Die maßgebende US-Arzneimittelbehörde FDA wird heute die weitere Strategie im Kampf gegen Covid-19 diskutieren und voraussichtlich Entscheidungen treffen,... Mehr...
Valneva-Aktie: Was Anleger jetzt tun sollten
Valneva-Shot
Durch die Decke in einem stark belasteten Marktumfeld: Die Aktie von Valneva (WKN: A0MVJZ) hat heute ihren +20%-Höhenflug von gestern zunächst fortgesetzt. Zur Stunde fällt sie nach Gewinnmitnahmen unter 14 €. Können Anleger die Euphorie gelassen auskosten und darauf setzen,... Mehr...
Valneva startet weiter durch: Kommt hier ein Buyout?
Valneva-Shot
Nach der Top-Nachricht mit dem Einstieg des US-Pharma-Riesen Pfizer startet die Aktie von Valneva (WKN: A0MVJZ) weiter durch. Heute legt das Papier erneut um +18% auf 12,30 € zu. Ist das Ende der Fahnenstange in Sicht oder kann es hier... Mehr...
Valneva-Aktie hebt ab: US-Riese Pfizer steigt ein!
Valneva-Shot
Hammer-Nachricht für Anteilseigner von Valneva (WKN: A0MVJZ): US-Pharma-Riese Pfizer schlägt zu und investiert 90,5 Millionen € in das französische Impfstoffunternehmen. Zu einem Preis von 9,49 € je Aktie erwirbt Pfizer im Rahmen einer exklusiven Kapitalerhöhung 8,1% des Aktienkapitals von Valneva.... Mehr...
Valneva: Ist das Spiel endgültig aus?
Valneva-Shot
Für Anteilseigner von Valneva (WKN: A0MVJZ) wird die Luft immer dünner. Allem Anschein nach platzen sämtliche Hoffnungen, dass der Corona-Impfstoff VLA 2001 in Europa zu haben sein wird. Auch Großbritannien, wo es sogar schon eine Zulassung gibt, zeigt offensichtlich keinerlei... Mehr...
Valneva-Aktie: Das war's dann wohl
Valneva-Shot
Bei der Valneva-Aktie (WKN: A0MVJZ) wird am Freitagabend eine überraschend negative Unternehmensnews in den Kurs eingearbeitet. Im New Yorker Nasdaq-Handel gibt die ADR des französisch-österreichischen Impfstoffentwicklers um -18% auf 19,30 US$ nach. In Deutschland notiert der Kurs zur Stunde bei... Mehr...

FAQs

Wann wurde Valneva gegründet?Valneva entstand 2013 durch den Zusammenschluss der österreichischen Intercell und des französischen Unternehmens Vivalis SA.
Wer sind die Hauptaktionäre von Valneva?Groupe Grimaud La Corbiere 13,72%, Polar Capital LLP 4,59%, Polar Capital Funds Plc 3,52%.
Was produziert Valneva?Valneva vermarktet den Impfstoff IXIARO gegen die Japanische Enzephalitis. Außerdem vertreibt Valneva den Impfstoff DUKORAL gegen Chlorea. Valneva nutzt weiterhin seine kommerzielle Organisation, um Produkte von Drittanbietern zu vertreiben, etwa zwei differenzierte Grippeimpfstoffe in Österreich in einer Partnerschaft mit Seqirus. Langfristig zielt Valneva darauf ab, ein führendes Impfstoffunternehmen mit einem Portfolio spezialisierter Vermögenswerte für Krankheiten mit begrenzten präventiven oder therapeutischen Behandlungsmöglichkeiten aufzubauen.
Zahlt Valneva eine Dividende?Nein, Valneva ist ein Unternehmen aus dem Biotechnologiesektor. Das heißt, dass man noch einige Jahre sehr viel Geld für Forschung und Entwicklung ausgeben muss. Daher kann das Unternehmen wohl noch viele Jahre keine Dividende an seine Aktionäre ausschütten, was diese jedoch wohl auch gar nicht erwarten.