Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen
Barrick Gold Chart, News, FAQs

Barrick Gold Aktie - Übersicht


NameISIN / WKNSymbolHeimatbörseBarrick Gold IRBarrick Gold News
Barrick GoldCA0679011084 / 870450ABXToronto Stock Exchangehier klickenhier klicken
Name
Barrick Gold
ISIN / WKN
CA0679011084 / 870450
Symbol
ABX
Heimatbörse
Toronto Stock Exchange
Barrick Gold IR
Barrick Gold News
 

Barrick Gold - Profil

Eine der weltweit führenden Goldminengesellschaften und bei Anlegern sicher die bekannteste ist Barrick Gold (WKN: 870450, New York: GOLD). Wie bei den meisten Goldminen erhöht der steigende Goldpreis die Gewinnmargen von Barrick.

Barricks "All in sustaining costs" (AISC) schwankten 2020 zwischen 966 und 1.031 US-Dollar. AISC zeigen als entscheidende Kennzahl, wie hoch die Gesamtkosten für die Produktion einer Unze Gold sind. Obwohl Barrick betont, dass man etwas Spielraum für Verbesserungen hat, sind die durchschnittlichen AISC-Kosten eher eine Größe, die sich mit den Energiekosten, der Inflationsrate und den Investitionskosten verändern.

Weltweite Operationen

Barrick Gold betreibt rund ein Dutzend der wichtigsten Minen weltweit. Diese finden sich in Lateinamerika und Afrika, wenngleich der Kern des Unternehmens in Nordamerika und vor allem im US-Bundesstaat Nevada liegt. Mit einer Jahresproduktion von knapp über 5 Millionen Goldunzen, die seit Jahren konstant gehalten wurde, erzielte Barrick Spitzengewinne und hohe Gewinnmargen, sodass selbst die Auszahlung einer nachhaltigen Dividende möglich war.

Barrrick Gold's Unternehmensstrategie

Die Unternehmensstrategie wurde auf Rendite und Profitabilität ausgerichtet, Sie verspricht in den kommenden Jahren bei stabilen Goldpreisen hohe Aktien- und Dividendenrenditen. Strategisch hat sich bei Barrick Gold der neue CEO Mark Bristow als weitsichtiger Firmenlenker positioniert. Er führte in den letzten zwei Jahrzehnten äußerst erfolgreich das Unternehmen Randgold und baute dieses zu einem der renditestärksten Goldminenkonzerne der Welt auf. Barrick-Aktionäre können sich nach den schwierigen letzten Jahren der Restrukturierung glücklich schätzen, dass ihr Unternehmen wieder auf Kurs liegt.

Anleger erkennen die Fortschritte am besten daran, dass Barrick seine Schulden mit einer beeindruckenden Geschwindigkeit zurückgezahlt hat. Ende 2019 beliefen sich die Schulden des Unternehmens auf lediglich 2 Milliarden US-Dollar, was gegenüber dem Vorjahr einem Rückgang von fast -50% entspricht. Es war das niedrigste Schuldenniveau des Unternehmens seit 2007, und es soll weiter sinken.

Dividendenrendite von Barrick Gold

Das erlaubt eine Dividendenrendite, die sich im Jahr 2020 Zeit zwischen 1-2% bewegte. Das ist im Vergleich zu anderen Aktien nicht üppig. Goldminen zahlen jedoch sonst nur selten Dividenden, weil sie viel in den Erhalt und die Erneuerung ihrer Goldminen investieren müssen.

 

Barrick Gold - Updates

Rio Tinto, Barrick Gold & Co: Ist der Rohstoff-Bullenmarkt vorbei?

Trotz Rekord-Inflation und rasanter Gelddruckerei kommen weder der Goldpreis noch Aktien wie Barrick Gold (WKN: 870450) in die Gänge. Auch andere Rohstoff-Titel wie Rio Tinto (WKN: dual-listed 852147/855018) sind trotz steigender Rohstoff-Preise wie für den Ausbruch einer Rezession gepreist. Ist... Mehr...

Milliardär Seth Klarman: Gold wird steigen
Wenn Sie Xetra Gold (WKN: A0S9GB) und die Aktien der großen Gold-Bergbaukonzerne wie Barrick Gold (WKN: 870450) in Ihrem Depot halten, können Sie sich jetzt zurücklehnen, wenn die Welt zur Hölle wird. Laut dem Milliardär Seth Klarman könnten sich die... Mehr...
Barrick Gold: Verdoppelte Dividende nach starkem Quartal
Der Goldpreis ist angesichts der aggressiven Zinspolitik der US-Notenbank zuletzt abgetaucht. Die Attraktivität erfolgreicher Goldminenaktien wie Barrick Gold (WKN: 870450) oder Agnico Eagle Mines (WKN: 860325) schmälert dies allerdings nicht. Außerdem ergeben sich aus der Sektor-Konsolidierung bei den Juniors wie... Mehr...
Gold: Inflation sorgt für explosive Renditen
Die fundamentalen Anzeichen für steigende Goldpreise verdichten sich, denn ein Stagflationsszenario wird immer wahrscheinlicher. Auch die Sorgen um die Notenbankpolitik treibt Investoren in den sicheren Hafen. Vor Goldaktien wie Barrick Gold (WKN: 870450) und Newmont Mining (WKN: 853823) könnte jetzt eine Blütezeit... Mehr...
Goldpreis: Löst Putin eine Rallye aus?
Die Erhöhung der Zinsen ist eine abgemachte Sache. Händler gehen davon aus, dass die US-Notenbank auf ihrer Sitzung im Mai und Juni die Zinssätze um jeweils einen halben Prozentpunkt anheben wird, um die Inflation schneller zu bekämpfen. Gold scheint die... Mehr...
Gold trotzt Zinsen: Barrick Gold mit Monsterprojekt
Die Erhöhung der Zinsen ist eine abgemachte Sache. Händler gehen davon aus, dass die US-Notenbank auf ihrer Sitzung im Mai und Juni die Zinssätze um jeweils einen halben Prozentpunkt anheben wird, um die Inflation schneller zu bekämpfen. Gold scheint die... Mehr...
Barrick Gold: +36% für den NBC in Krisenzeiten!
Wieder ein Volltreffer für den hochexklusiven No Brainer Club: Bei Barrick Gold (WKN: 870450), der Neuvorstellung des Monats Dezember, freuen sich Mitglieder über einen Kursgewinn von bislang +36%. Damit zählt die Aktie zu den deutlichen Krisengewinnern, so wie es schon... Mehr...
Goldpreis-Explosion: Dieser Analyst erwartet 7.400 US$
Auch der Goldpreis erwachte bereits vor dem Krieg in der Ukraine aus dem Winterschlaf. Das gelbe Metall konnte in den vergangenen Handelstagen deutlich zulegen. Goldproduzenten wie Barrick Gold (WKN: 870450) und Newmont Mining (WKN: 853823) präsentieren sich mit starken Kursen.... Mehr...
Krieg in der Ukraine: Das passiert jetzt an der Börse
Die schlimmsten Befürchtungen werden wahr: Russland greift die Ukraine an. Und es geht nicht nur um die Separatistengebiete, sondern Wladimir Putin will sich offenbar das ganze Land einverleiben. Anleger müssen heute und in den nächsten Tagen mit massiven Auswirkungen auf... Mehr...

FAQs

Wann zahlt Barrick Gold Dividende?Normalerweise bezahlt Barrick Gold eine Quartalsdividende und beschließt deren Höhe jeweils kurzfristig nach der Veröffentlichung der viel beachteten Quartalszahlen. In Jahren mit starken Gewinnen schüttete Barrick Gold pro Quartal eine Dividende von 0,20 US-Dollar und mehr aus. In schlechten Zeiten wie 2015 lag die Ausschüttung bei 0,02 US$ pro Quartal. Für 2020 waren es insgesamt 0,31 US-Dollar.
Welche Goldaktien gibt es?Es gibt zur Zeit gut zwei Dutzend bedeutende Goldminenaktien. Barrick Gold war viele Jahre lang die weltweit größte Goldminenaktie. Weiterhin zählt Barrick Gold nach der Übernahme der südafrikanischen Randgold zu den global führenden Goldminenwerten. Sie kämpft mit der Aktie Newmont Mining um den Spitzenplatz, die ihrerseits mit Goldcorp fusioniert haben. Danach folgen als Schwergewichte im Sektor die Royalty-Konzerne Franco Nevada und Wheaton Precious Metals sowie Agnico Eagle Mines (USA), Kinross Gold (Kanada), Newcrest Mining (Australien) und Anglogold Ashanti (Südafrika).
Wer sind die Hauptaktionäre von Barrick Gold?Barrick Gold ist eine der liquidesten Goldminenaktien. Der Streubesitz liegt bei 98,5% und das tägliche Handelsvolumen im dreistelligen Millionenbereich, sodass Anleger sehr einfach kaufen und verkaufen können. Zu den größten Aktionären zählen praktisch alle bedeutenden institutionellen Investmentgesellschaften und Fonds der USA wie Fidelity, Capital Research & Management, Fidelity (Fonds) und Van Eck (ETFs). Per Juli 2020 hielt auch die deutsche Investmentfondsgesellschaft Flossbach von Storch einen erheblichen Anteil von 3% aller Barrick-Aktien.