Barrick Gold-Aktie: Geht's jetzt richtig los?

Auf dem Vormarsch
05.07.24 um 11:42

Die Barrick Gold-Aktie (WKN: 870450) hat am Mittwoch einen kräftigen +4%-Satz nach oben auf 17,30 US$ gemacht. Ist das endlich der Startschuss für eine neue Rallye des Titels, der bislang nicht wirklich vorankam?

Canva/Jongho Shin, Getty Images

Goldpreis stabil über 2300 US$

Obwohl sich der Goldpreis weiterhin über der wichtigen Unterstützungsmarke von 2.300 US$ und damit auf stabilem Niveau hält – aktuell kostet die Unze 2.373 US$ – konnte die Barrick Gold-Aktie davon im bisherigen Jahresverlauf nicht wirklich profitieren. Aktuell steht da noch ein Minus von 3,24% seit Jahresbeginn.

Allerdings hat das Papier begonnen, den Vorwärtsgang einzulegen. Seit Mitte Juni geht es auf leisen Sohlen aufwärts, rund 1,30 US$ mehr je Aktie sind jetzt zu zahlen. Vorbörslich sieht es nach einem weiteren Kursplus zum Wochenausklang aus, obwohl viele US-Amerikaner den Feiertag am Donnerstag zu einem verlängerten Wochenende nutzen dürften.

Damit geht meine in diesem Artikel geschilderte Rechnung auf, in welchem ich den Anlegern beim Kurs von 16,41 US$ den Tipp gegeben habe, die Korrektur zum Kauf zu nutzen. Doch wie geht es jetzt weiter?

Genau hingeschaut

Zuletzt hat Edelmetall-Profi Miriam Kraus im exklusiven Rohstoff Anleger Club aufgezeigt, welche positiven Entwicklungen es hinter den Kulissen bei dem Gold Major gibt. Stichwort: Ressourcenschätzung. Die komplette Analyse ist natürlich den Club-Mitgliedern vorbehalten.

Doch soviel sei hier verraten: Barrick Gold ist in diesem Zusammenhang bemerkenswert. Das Unternehmen hat bereits im dritten Jahr in Folge gemeldet, dass es seine Reserven erneuern konnte. Es hat jährliche Goldreserven von 77 Millionen Unzen bekanntgegeben, was einer Reservenerneuerung von 130% entspricht. Und im Gegensatz zu ihren Wettbewerbern haben die Kanadier keine Übernahmen getätigt, die das Reservenwachstum begünstigt hätten.

Analysten empfehlen Kauf

Die Analysten sind mit großer Mehrheit der Ansicht, dass die Barrick Gold-Aktie deutliches Kurssteigerungspotenzial besitzt. Laut der Plattform Marketscreener raten 11 zum Kauf, 6 zum Aufstocken und weitere 6 zum Halten. Auf dem Verkaufszettel steht die Aktie bei keinem.

Das durchschnittliche Kursziel liegt demzufolge bei 21,71 US$, was einem Potenzial von knapp +25% entspricht. Selbst das niedrigste Kursziel liegt bei 18,60 US$ und bietet somit noch fast +7% Upside.

Chartbild wird freundlicher

Das Chartbild spiegelt den kurzfristigen Aufwärtstrend der Barrick Gold-Aktie wider, die ihre Schwächephase seit Mitte Mai eindeutig beendet hat. Kurzfristig ist der Trend neutral, mittel- und langfristig ansteigend. Die Aktie steht dicht davor, den wichtigen Widerstand bei 17,49 US$ zu überwinden. Auch der nächste Widerstand bei 18,13 US$ ist bereits in Reichweite.

Solides Investment

Ich bleibe alles in allem bei meiner schon mehrfach in Artikeln geäußerten Meinung, dass die Barrick Gold-Aktie ein sehr solides Investment darstellt, weshalb ich sie auch weiterhin im Depot habe. Das Unternehmen weist eine hohe Rentabilität und eine gesunde Finanzlage auf. Zudem ist mit sinkenden Kosten und steigenden Cashflows zu rechnen.

Sollte auch noch der Goldpreis aus seiner Seitwärtsrange nach oben ausbrechen, steht Kurszuwächsen bei der Barrick Gold-Aktie erst recht nichts im Wege. Mir ist dieser Wert derzeit jedenfalls allemal lieber als einer aus dem extrem heißgelaufenen Tech-Sektor.

Renditechancen mit Edelmetallen

Wer nach echten Chancen und Schnäppchen im Edelmetallsektor sucht, wird im Rohstoff Anleger Club fündig. Hier selektieren die Experten Miriam Kraus und André Doerk mit ihrer langjährigen Erfahrung die Aktien mit den besten Chance-Risiko-Profilen.

Unter anderem haben sie eine sehr günstige Gold-Aktie entdeckt, bei der Anleger sogar eine erstaunlich hohe Dividende bekommen.

ℹ️ Barrick Gold in Kürze

  • Barrick Gold mit Sitz im kanadischen Toronto ist mit einer Jahresproduktion 2023 von 4,05 Millionen Unzen Gold der zweitgrößte Goldproduzent der Welt.
  • Das Unternehmen fördert zudem im großen Stil Kupfer.
  • An der Börse wird Barrick Gold aktuell mit 30,54 Milliarden US$ bewertet.

⭐ Unser Rohstoff-Favorit 2024!

  • Das Chartbild ist vielversprechend: Nach einer Konsolidierung zeigt diese Kupfer-Aktie wieder aufstrebende Tendenzen.
  • Die außergewöhnlich hohe Insider-Beteiligung zeigt, dass das Management total auf die Interessen der Aktionäre abgestimmt ist.
  • Weitere Kurskatalysatoren könnten unmittelbar bevorstehen.
  • Hier erfährst du alle Details zu unserem Kupfer-Tipp.

Interessenkonflikt: Der Autor hält Aktien des besprochenen Unternehmens Barrick Gold. Somit besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Der Autor beabsichtigt, die Aktien – je nach Marktsituation auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnte dabei von erhöhter Handelsliquidität profitieren.

Zugehörige Kategorien: Rohstoff Anleger Club Rohstoff-Aktien