Fundamental Applications: Jetzt geht’s erst richtig los!

von (as)  /   23. Februar 2016, 14:42  /   unter Aktien, Technologie, Top-Stories  /   Keine Kommentare

Monatelang war es still um Fundamental Applications (WKN: A12DSM), doch untätig war das App-Startup in dieser Zeit keineswegs. So hat mit Bradley Moore mittlerweile ein erfahrener neuer CEO mit Fortune-500-Referenzen das Ruder übernommen. Dieser kündigt eine frische, aggressive Expansionsstrategie an.

Bereits seit einigen Wochen gibt es auffallend viele Updates auf den Social-Media-Kanälen in Bezug auf Fundamentals Foro-App. Sowohl Facebook als auch Twitter werden mit neuen Einträgen fast schon überflutet. Auch ein neues Promotionsvideo macht die Runde. Der Hintergrund ist klar: Es steht ein gigantischer Foro-Rollout bevor!

Große Rollout-Offensive vor der Tür

Nachdem der hochinnovative mobile Studentenmarktplatz testweise im Septemer letzten Jahres zunächst auf 10 Campussen Nordamerikas gestartet wurde will Neu-CEO Moore nun an etlichen Orten zeitgleich in die Offensive gehen und den Wert des IP-Portfolios freisetzen. «Die Foro-App sah nach ihrem Beta-Start vergangenen Herbst überwältigende positives Resonanz von Studenten und wir treiben unsere User-Akquisitionsstrategie aggressiv voran», so Moore. Dabei wolle man sich mit dem neuen Team vor allem auf digitales Marketing konzentrieren. Zudem habe man sich produktseitig weiter verbessert. Laut Moore gehören unter anderem auch Programmfehler der Vergangenheit an, mit denen insbesondere Android-Nutzer zu kämpfen hatten.

Glaubt man den Foro-Einträgen in den sozialen Netzen, könnte die App bald auf über 500 Campussen Nordamerikas verfügbar sein. Wie uns Moore im Gespräch verriet, soll auch die kommende Springbreak-Studienpause für eine massive Foro-Promotion genutzt werden. Damit sich Investoren zukünftig ein besseres Bild vom Erfolg des Rollouts machen können, will More demnächst auch Userzahlen liefern. Wir bleiben von der Möglichkeit der Foro-App, sich in eine der großen Internet-Erfolgsstories einzureihen und ihren Wert extrem zu steigern, absolut überzeugt und verfolgen die weitere Entwicklung gespannt. Die Fundamental-Aktie zeigt seit Jahresbeginn wieder eine klare Tendenz nach oben und notiert im Frankfurter Handel aktuell mit 0,238 Euro knapp 17% höher. Mit dem Rollout im September war der Kurs zeitweise sogar über die Marke von 0,60 Euro geklettert. Schlägt die neue Strategie ein, könnten neue Höchstkurse in Angriff genommen werden.

Interessenkonflikt
Auftraggeber und Autor dieser Publikation halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien bzw. Aktienoptionen des besprochenen Unternehmens und haben – wie andere Aktionäre auch – eventuell die Absicht, diese – auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern bzw. auszuüben und könnten dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Für diesen Beitrag wurde der Herausgeber bull markets media GmbH entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Für diesen Beitrag redaktionell verantwortlich ist der Autor als Mitarbeiter der bull markets media GmbH. Bitte beachten Sie unseren vollständigen Haftungsausschluss und weitere Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV unter: sharedeals.de/haftungsausschluss.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Simple Follow Buttons
Simple Share Buttons