Manuel / 26.10.20 / 18:04

Epigenomics: Jetzt droht sogar das Aus!

Erneut gibt es wenig konstruktive News, diesmal aber von Epigenomics (WKN: A11QW5) selbst. Die Gesellschaft informiert heute darüber, dass „bei pflichtmäßigem Ermessen angenommen werden muss, dass ein Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals eingetreten ist“.

Es ist das übliche rechtsgemäße Prozedere, dass ein börsennotiertes Unternehmen bei einem Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals eine sogenannte Verlustanzeige meldet und eine Hauptversammlung einberuft. Als Grund nennt Epigenomics „im Wesentlichen planmäßige operative Verluste“.

Dieser Umstand ergibt sich aus § 92 des Aktiengesetzes, demzufolge „der Vorstand unverzüglich die Hauptversammlung einzuberufen“ hat. Auf der außerordentlichen Hauptversammlung wird aller Wahrscheinlichkeit nach die finanzielle Situation Epigenomics unter Abwägung geeigneter Maßnahmen wie Kapitalerhöhungen mit entsprechenden Konsequenzen für die Aktionärsstruktur diskutiert werden.

SDler verabschiedeten sich nahe 3 Euro

Wer an die Story von Epi proColon geglaubt hat, für den ist die aus Epigenomics-Sicht vielleicht nicht ganz als neutral nachzuvollziehende Entscheidung der staatlichen US-Krankenversicherung Centers for Medicare & Medicaid Services (CMS) gegen den blutbasierten Darmkrebsvorsorge-Test bitter.

Im April wies ich auf die Attraktivität dieses Small-Cap-Biotech-Plays vor der Zulassungsentscheidung hin, mit entsprechendem Verkaufs-Verweis im August bei Kursen um 2,80 Euro.

Mit dem Trading-Tipp zu 0,55 Euro lag ich erneut goldrichtig. Vor exakt einer Woche konnten Leser von sharedeals.de den Rebound nahezu perfekt vom Tiefpunkt aus spielen, denn die Aktie stieg bis auf 0,93 Euro. Mehr als 13 Millionen Stücke gingen allein an diesem Tag auf der Handelsplattform Tradegate über den Brokertresen.

Epigenomics-Aktie: Dein Forum!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Epigenomics-Aktie!

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Biotech-AktienSmall Caps
Weitere Artikel
Kommentare