Patriot One: 100%-Explosion nach SD-Tipp – was ist passiert?

von (as)  /   04. Oktober 2017, 8:00  /   unter Aktien, Technologie, Top-Stories  /   Keine Kommentare

Vor wenigen Wochen hatten wir über die erste kommerzielle Zulassung des neuen Waffendetektors von Patriot One Technologies (WKN: A2ARY2) berichtet und dazu geraten, sich die Aktie des kanadischen Unternehmens dringend einmal näher anzuschauen. Seit einigen Tagen kennt der Wert nun kein Halten mehr.

Nach der Zertifizierung des „PATSCAN CMR“ in Kanada im vergangenen Monat folgte gestern die Meldung über die Zulassung im weltweit bedeutendsten Absatzmarkt USA durch die zuständige Federal Communications Commission. SD-Leser hatten darauf bereits gewartet und wer seinerzeit investiert hat, konnte sich gestern schon über einen Kursgewinn von fast +100% freuen.

Aktie profitiert von Massaker in Las Vegas

So schlimm es klingt: Das schreckliche Massaker in Las Vegas, bei dem am vergangenen Sonntag rund 60 Menschen im Kugelhagel ihr Leben verloren, beflügelt den Kurs der Patriot-Aktie derzeit zusätzlich. Die Nachfrage nach einem innovativen Waffendetektor wie dem von Patriot One dürfte verständlicherweise kaum geringer werden. Tatsächlich hätte ein solches Drama wie nun in der amerikanischen Glücksspielmetropole, bei dem aus einem Hotel heraus in die Menschenmenge gefeuert wurde, mit dem PATSCAN CMR möglicherweise verhindert werden können.

Da der kommerzielle Rollout des Waffendetektors erst noch bevorsteht und die große Umsatzexplosion im kommenden Jahr erwartet wird, können Anleger ihre Gewinne zumindest teilweise laufen lassen. Gewinnmitnahmen schaden nach dem steilen Anstieg aber definitiv auch nicht.

Interessenkonflikt: Für die Berichterstattung über das Unternehmen wurde der Herausgeber bull markets media GmbH entgeltlich entlohnt. Herausgeber und verbundene Personen halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien bzw. Aktienoptionen des besprochenen Unternehmens und haben die Absicht, diese – auch kurzfristig – zu veräußern bzw. auszuüben und könnten dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Hierdurch besteht jeweils konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Bitte beachten Sie unseren vollständigen Haftungsausschluss und weitere Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV unter: sharedeals.de/haftungsausschluss.

Das könnte Sie auch interessieren:

Patriot One erhält Zulassung für Waffendetektor &#... Sie könnte einer der Micro-Cap-Highflyer für den Rest des Jahres werden: die Aktie von Patriot One Technologies (WKN: A2ARY2). Die Technologieschmiede...
Telit und Inotek mit +50% nach SD-Tipps – wa... "Inotek Pharmaceuticals (WKN: A14NFE) ist der nächste zuverlässige Rendite-Kandidat", schrieben wir vor zwei Monaten. Und Telit Communications (WKN: A...
Palatin: Die letzten Warrants, der letzte Kampf! 11,5 Millionen "Pennywarrants" standen bei Palatin Technologies (WKN: A1C538) laut gestrigen Management-Aussagen bis Ende vergangener Woche noch im We...

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Simple Follow Buttons