Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 28.09.20 / 16:27

Uber +6%: Aktie beflügelt von London-Lizenz!

Auf leisen Sohlen schleichen sich Uber-Aktien (WKN: A2PHHG) nach oben. Heute unterstützen positive Neuigkeiten aus London die imposante Kursentwicklung im September. "UBER"-Papiere rücken um 5,93% auf 36,51 USD vor.

Ein Gericht in der britischen Hauptstadt erklärte in einem Berufungsverfahren, dass Uber die Voraussetzungen für eine Lizenz erfülle. Damit darf Uber seine Dienste in der britischen Metropole wieder anbieten, nachdem die Verkehrsbehörde der Stadt dem Unternehmen die Erlaubnis Ende 2019 entzogen hatte.

Dekaden-Aktie Uber läuft an! 

Mit seinen Q2-Zahlen konnte Uber Investoren kaum überzeugen (wir berichteten), doch liegen die Stärken des Unternehmens in den Zukunftstechnologien der Mobilität. Uber wird von der Taxi-Konkurrenz und Behörden kritisch beäugt – eben weil es so disruptiv ist. Dieser Wettbewerb muss fair geführt werden und ich bin mir sicher, dass Uber dann erfolgreich sein wird. Wenn die Vorteile Ubers visibel werden und sich in einem profitablem Wachstumskurs abbilden, dann dürften wir ohnehin schon auf einem ganz anderen Kursniveau stehen.

Uber-Aktien werden stetig verstärkt nachgefragt. Für mich ist die relative Stärke – Uber-Aktien stehen seit einem Monat mit +10% im Plus, während der Nasdaq über -6% verlor – klares Zeichen dafür, dass Technologie-Investoren langsam auf den Geschmack eines "UBER"-Investments kommen. Bleibt für mich eine der aussichtsreichsten Aktien der Dekade!

Uber-Aktie: Dein Forum!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Uber-Aktie!

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Weitere Artikel
Kommentare