Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 13.05.19 / 10:18

Palatin: SD-Hammer mit erneuten +100% in 3 Monaten - und jetzt?

Als wir SD-Lesern vor rund 2 Jahren die Aktie von Palatin Technologies (WKN: A1C538) mit "10 guten Gründen, jetzt zu kaufen" vorstellten, notierte sie nahe Allziettief um 0,30 USD. Nach zwischenzeitlich bereits +400% Kursgewinn zeigt die Tendenz jüngst erneut massiv nach oben. Was ist jetzt zu tun?

Nach einer tiefgreifenden Konsolidierung im Verlaufe des vergangenen Jahres stehen jetzt seit Anfang Februar erneut +100% Gewinn auf dem Kurszettel. In der letzten Woche war die Aufwärtsdynamik dann auch von einem starken Anstieg im Handelsvolumen gekennzeichnet. Ein Grund hierfür dürfte vor allem der am Donnerstag vorgelegte Quartalsbericht gewesen sein. Wichtigste Erkenntnis: Die Zulassung von Bremelanotide rückt näher.

Einzigartig: die SD-Volltreffer. Quelle: ariva.de

Zulassung rückt näher

Mit 1,43 USD erreichte Palatin zum Wochenausklang den höchsten Schlusskurs seit über einem Jahr. Getrieben wird die Aktie derzeit vor allem von der Aussicht auf Zulassung von Bremelanotide. Das Lustmittel für die Frau gegen Hypoactive Sexual Desire Disorder soll vom Nordamerika-Lizenznehmer AMAG Pharmaceutcials unter dem Handelsnamen Vyleesi auf den Markt gebracht werden. Der entscheidende PDUFA-Termin der FDA ist für den 23. Juni angesetzt.

Im Falle einer Zulassung winken für Palatin weitere Meilensteinzahlungen, angefangen mit einer 60-Millionen-Dollar-Zahlung von AMAG. Frische Mittel sind für Palatin auch langsam nötig, denn der Kassenbestand schrumpte zuletzt auf nur noch weniger als 20 Millionen Dollar. Wir halten eine Zulassung Vyleesis im ersten Anlauf angesichts des bisher einzigen, schwächeren Konkurrenzprodukts Addyi für wahrscheinlich.

Weitere Lizenzverhandlungen

Palatin geht davon aus, nach US-Zulassung zügig weitere Territorien verpartnern zu können. Allen voran Europa, aber auch Südamerika wären hier noch bedeutende Zugpferde. Die Phantasie auf entsprechende Deals treiben den Kurs zusätzlich. Neben Nordamerika ist Bremelanotide bereits für die Regionen China und Südkorea auslizenziert.

Palatin kommt mittlerweile auf eine Marktkapitalisierung von rund 290 Millionen Dollar. Nicht wenig angesichts der Tatsache, dass man die Rechte im Kernmarkt USA nicht mehr in den Händen hält. Zudem ist es insbesondere hier fraglich, ob der finanziell vergleichsweise schwachbrüstige US-Partner AMAG die nötigen Kapazitäten für eine groß angelegte Vermarktung hat. Diese ist wichtig, um Palatin laufende Royalty-Einnahmen zu bescheren, die mittelfristig im Idealfall die Entwicklungskosten der restlichen Pipeline decken.

Vom Chance-Risiko-Profil deutlich attraktiver bleibt daher unsere aktuelle Aktie des Jahres. Mit Catabasis liegen NBC-Mitglieder zwar schon massiv vorne, doch beträgt das mögliche Upside hier noch im Laufe des Jahres mehrere +100%.

Interessenkonflikt: Autor, Herausgeber, Mitarbeiter und NBC-Clubmitglieder halten selbstverständlich Aktien des besprochenen Unternehmens Catabasis. Somit besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Autor, Herausgeber, Mitarbeiter und NBC-Clubmitglieder beabsichtigen, die Aktien – je nach Marktsituation auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnten dabei von erhöhter Handelsliquidität profitieren.

Zugehörige Kategorien: Biotech-AktienSonstiges
Weitere Artikel
Kommentare
Tomaz / 13.05.19 / 15:19 Uhr Ja ich kann mich an diese Aktie bzw. Vorstellung bei SD noch genau erinnern. Wahnsinn!!! 400% !! Einfach nur toll!!! Ihr habt wirklich tolles DD und tolle Vorstellungen !!