Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen

Gazprom-Aktie: Das passiert an der Börse Moskau

Frank / 25.03.22 / 8:38

Deutsche Anleger bangen um ihr investiertes Geld in Aktien von Gazprom (WKN 903276). Jetzt glimmt ein Fünkchen Hoffnung: Zwar kann derzeit niemand aus dem Westen die Papiere kaufen oder verkaufen, aber wenigstens verlieren sie nicht weiter drastisch an Wert. Im Gegenteil: Am ersten Handelstag nach rund drei Wochen Pause hat der Kurs der Gazprom-Aktie gestern an der Börse in Moskau um rund +3% zugelegt. Heute Morgen geht es zunächst hoch auf 269 Rubel, aktuell runter auf 250,80 Rubel, das sind umgerechnet 2,28 €.

Derzeit werden an der Börse Moskau nur Aktien von 33 Unternehmen gehandelt, darunter auch die Papiere des staatlichen Gas-Monopolisten Gazprom. Tägliche Handelszeit: 9.50 Uhr bis 14 Uhr Ortszeit (7.50 Uhr bis 12 Uhr MEZ).

Und das sind die Papiere: AFK-System (AFKS), Aeroflot (AFLT), Alrosa (ALRS), ICB (CBOM), Severstal (CHMF), Kinderwelt (DSKY), En+-Gruppe (ENPG), FGC UES (GEBÜHREN), Gazprom (GAZP), Norilsk-Nickel (GMKN), RusHydro (HYDR), InterRAO (IRAO), Lukoil (LKOH), Magnitogorsker Eisen- und Stahlwerk (MAGN), Magnet (MGNT), Moskauer Börsenaktien (MOEX), MTS (MTSS), NLMK (NLMK), Novatek (NVTK), Phosagro (PHOR), Pik (PIKK), PJSC Polyus (PLZL), Rosneft (ROSN), Rostelecom (RTKM), Rusal (RUAL), Sber (SBER), Sberbank (SBERP), Surgutneftegaz (SNGS), Surgutneftegaz Vorzugsaktien (SNGSP), Tatneft (TATN), Tatneft Vorzugsaktien (TATNP), Transneft (TRNFP), VTB (VTBR)

Kein Handel in Deutschland möglich

Der Handel von russischen Aktien bei deutschen Börsenbetreibern ist weiterhin nicht möglich. Ebenso wenig können die Papiere an US-amerikanischen, anderen europäischen oder asiatischen Börsen gehandelt werden.

Jetzt Sonder-Report kostenlos herunterladen 

  • Erfahren Sie, welche 5 Rohstoff-Preise jetzt in jedem Fall explodieren werden
  • Bei welchen Rohstoffen der Putin Faktor zum Tragen kommt und welche Rohstoff-Preise ohnehin steigen 
  • Warum Rohstoff-Preis Nummer 3 jetzt drastisch steigen wird ... ab Seite 7

Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Börsenbrief "Der Goldherz Report" an. Ich kann den Börsenbrief jederzeit wieder abbestellen. Herausgeber: bull markets media GmbH | Datenschutzhinweis

Es ist auch laut der Deutschen Börse nicht davon auszugehen, dass sich dies kurzfristig ändern wird. Interessierte Anleger sollten sich bei ihren Brokern erkundigen, ob und ab wann sie möglicherweise direkt an der Moskauer Börse wieder russische Papiere kaufen oder verkaufen können.

Grundsätzlich ging das in der Vergangenheit etwa mit CapTrader, dem Kooperationsbroker von sharedeals.de. Aber auch hier ist derzeit Fehlanzeige.

Gestern Sondersprechstunde im sharedeals.de Live Chat

Aufgrund des hohen Informationsbedarfs gab es gestern eine Sondersprechstunde im Live Chat von sharedeals.de. Drei Experten standen hier parat und beantworteten Fragen, darunter Andreas Lambrou, ausgewiesener Kenner von russischen Aktien.

Registriere Dich jetzt im Live Chat und lies nach, welche Fragen und Antworten es in der interessanten Sprechstunde gab!

Gazprom: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Aktie von Gazprom.

Zugehörige Kategorien: FinanznachrichtenRohstoff-Aktien
Weitere Artikel

Kommentare