American Pacific Mining: Das exklusive Goldrausch-Video für Sie

von (gg)  /   19. Juli 2018, 18:19  /   unter Aktien, Rohstoffe, Top-Stories  /   Keine Kommentare

Bei einer exklusiven Analysten-Tour zu American Pacific Mining (WKN: A2JE63) haben sich unsere Korrespondenten von der Lage und den Chancen des vielversprechenden Tuscarora-Projektes ein Bild gemacht.

Marco Messina, Chefredakteur von Aktie-X, konnte sich als Korrespondent des Goldherz Reports das attraktive Projekt in Nevada genauer ansehen und hat ein spannendes Video mit tollen Impressionen vorbereitet. Der Beitrag zum Site Visit bei American Pacific Mining soll auch SD-Lesern nicht vorenthalten bleiben.

Weiterlesen

No Brainer Club – Exklusiver Live Chat gestartet!

von Redaktion  /   13. Juli 2018, 8:20  /   unter Sonstiges  /   2 Kommentare

Nur zwei Wochen nach dem Raketenstart des No Brainer Clubs dürfen sich Mitglieder unseres hochexklusiven Investment-Zirkels neben den obligatorischen Kursgewinnen bereits über das erste Mega-Feature freuen: einen eigenen Live Chat mit den besten Aktien-Profis!

Die bislang rund 500 NBC-Mitglieder, Chefredakteur „Trader Durden“, Chefanalyst „Hai“ und unsere wertvollen Experten aus dem Beratergremium diskutieren hier regelmäßig die besten „No Brainer-Aktien“ für den gemeinsamen Erfolg der NBC-Community. Der NBC Live Chat stellt ein kostenloses Bonus-Feature auf die Mitgliedschaft im No Brainer Club dar und schafft echten Mehrwert für die Anleger.

Weiterlesen

FinCanna Capital: Exklusiver Produktionsauftrag für Top-Marke

von (ad)  /   12. Juli 2018, 15:35  /   unter Aktien, Rohstoffe, Top-Stories  /   Keine Kommentare

Vor wenigen Tagen berichteten wir über eine erfolgreich abgeschlossene und überzeichnete Kapitalerhöhung von FinCanna Capital (WKN: A2JSG5). Verbunden war dies mit der Hoffnung, nun schon in Kürze Fortschritte beim Aufbau des Beteiligungsportfolios zu sehen. 

Nach der erfolgreichen Kapitalerhöhung, die rund 6,8 Millionen CAD in die Kassen spülte, verliert das FinCanna-Management keine Zeit: Bereits zwei positive Nachrichten konnte man aus dem eigenen Portfolio verkünden. Die Aktie der aussichtsreichen Cannabis-Players notiert weiterin nahe Allzeittief und ist somit äußerst attraktiv für einen Einstieg.

Weiterlesen

Cognetivity Neurosciences: Das ist der Ritterschlag!

von (ad)  /   11. Juli 2018, 15:24  /   unter Aktien, Technologie, Top-Stories  /   Keine Kommentare

Lange war es ruhig um das britische Medizin-Startup Cognetivity Neurosciences (WKN: A2JGJZ). Doch gestern machte das Unternehmen mit einer herausragenden Nachricht erneut auf sich aufmerksam. Das junge Unternehmen konnte einen der Top-Healthcare-Manager Europas als Advisor gewinnen.

Wie bereits in unserer Erstvorstellung im Mai beschrieben, arbeitet Cognetivity an einer neuartigen Methode zur frühzeitigen Identifikation von Alzheimer. Seitdem konnte die Aktie in einem schwachen Gesamtmarkt über +10% zulegen, bevor sie jüngst etwas konsolidierte. Die gestrige News zeigt aber eindrucksvoll, dass das junge Unternehmen auf dem richtigen Weg ist.

Weiterlesen

Achieve Life Sciences: Es passiert schon wieder!

von (as)  /   11. Juli 2018, 14:10  /   unter Aktien, Nasdaq, Technologie, Top-Stories  /   Keine Kommentare

Volltreffer am Fließband – exklusiv auf sharedeals.de: Achieve Life Sciences (WKN: A2JMW8) legt aktuell zum zweiten Mal seit unserem Tradingtipp Ende letzten Monats um zeitweise mehr als +50% zu. Auslöser war eine News, deren Inhalt SD-Nutzer nicht mehr überraschte.

Das Unternehmen gab heute vorbörslich bekannt, vonseiten der US-Gesundheitsbehörde FDA eine regulatorische Guidance für die weitere klinische Entwicklung des Rauchentwöhnungsmittels Cytisin erhalten zu haben. So soll im vierten Quartal dieses Jahres eine Phase-2b-Optimierungsstudie anlaufen, die im zweiten Quartal 2019 Ergebnisse liefern und einem effizienten, finalen Phase-3-Trial im Anschluss dienen soll. Anscheinend beginnt der Kapitalmarkt nun zu begreifen, dass tatsächlich ein potenzieller Chantix-Killer in der fortgeschrittenen Pipeline stecken könnte.

Weiterlesen

Juventus: Ronaldo-Irrsinn schickt Aktie auf Achterbahnfahrt

von Redaktion  /   11. Juli 2018, 11:02  /   unter Aktien  /   Keine Kommentare

Seit gestern Abend ist es amtlich: Wie der Ex-Arbeitgeber Real Madrid kurz vor 18 Uhr offiziell bestätigte, wechselt der derzeit wohl beste Fußballer des Planeten, Cristiano Ronaldo, bis 2022 zu Juventus Turin – für die stolze Ablösesumme von 105 Mio. Euro. 

Die Aktie von Juventus Turin (WKN: 794314) zelebrierte angetrieben durch den Deal, der ohne finanzielle Unterstützung Fiats (WKN: A12CBU) wohl nicht möglich gewesen wäre, in den letzten Tagen ein Kursfeuerwerk und die Marktkapitalisierung des italienischen Top-Clubs knackte die Schallmauer von über 1 Milliarde Euro. Mittlerweile, so scheint es, hat es sich ausspekuliert. Heute gibt es ein Juventus-Papier -17% billiger als gestern.

Weiterlesen

Heat Biologics: Top-Analyst startet Kaufstudie mit Kursziel 11 USD

von (as)  /   10. Juli 2018, 9:47  /   unter Aktien, Nasdaq, Technologie, Top-Stories  /   Keine Kommentare

Klarer kann ein Kaufvotum kaum ausfallen: In einem gestern für Profi-Investoren erschienenen Research-Report (Auszug) empfehlen die renommierten Experten von Alliance Global Partners unseren Biotech-Pick Heat Biologics (WKN: A2JB4Y) zum Kauf und vergeben ein Kursziel von 11 USD!

Top-Analyst James Molloy erwartet für Heats fortgeschrittensten Produktkandidaten HS-110 bis 2026 einen Jahresumsatz von 1,26 Milliarden USD allein in den USA! Sollten die kommenden Studiendaten die bisher positiven Zwischenresultate untermauern, erwartet Molloy in 2019 signifikante Verpartnerungsoptionen. Molloy rechnet hierbei mit vereinbarten Royalties in Höhe von 15 bis 20%. Erfahrungsgemäß fallen auch Einmal- und Meilensteinzahlungen im Rahmen von Partner-Deals im Krebs-Bereich gewaltig aus.

Weiterlesen

FinCanna: Kriegskasse mit 6,8 Millionen Dollar aufgefüllt

von (ad)  /   09. Juli 2018, 12:07  /   unter Aktien, Rohstoffe, Top-Stories  /   Keine Kommentare

Gerade in Europa kam die Aktie von FinCanna Capital (WKN: A2JSG5) nach Nachrichten über eine Handelseinstellung sämtlicher Cannabis-Aktien an den deutschen Börsen unter Druck. Wie inzwischen bekannt ist, sind Unternehmen mit Fokus auf medizinisches Cannabis von dieser Einstellung aber nicht betroffen. Davon könnte der Wert jetzt profitieren – zumal gerade eine Kapitalerhöhung überzeichnet – und damit überaus erfolgreich – abgeschlossen wurde. 

Nachdem die FinCanna-Aktie zuletzt zusätzlich unter Druck geraten war, können nun wohl auch europäische Anleger wieder sorgenfrei zugreifen: Eine Einstellung des Handels ist für FinCanna offenbar vom Tisch, da das Unternehmen sich gemäß eigener Angaben ausschließlich auf medizinisches Cannabis fokussiert. In der Heimat ist die Aktie auf dem aktuellen Niveau jedenfalls bereits sehr gefragt: Ganze 6,8 Millionen CAD konnten im Rahmen einer deutlich überzeichneten Kapitalerhöhung bei 0,30 CAD je Aktie eingeworben werden.

Weiterlesen

Vectron: CEO muss Posten räumen – Aktie im Tiefflug

von (as)  /   06. Juli 2018, 14:25  /   unter Aktien, Technologie  /   1 Kommentar

Faustdicke Überraschung bei Vectron Systems (WKN: A0KEXC). Der Kassenspezialist meldet heute die Abberufung seines CEOs Oliver Kaltner. Der Markt reagiert geschockt und wittert tiefgreifende Probleme.

Eigentlich sollte Oliver Kaltner im Unternehmen die digitale Transformation vorantreiben und für eine glänzende Zukunft sorgen. Erst im Februar hatte Kaltner den Chefposten bei Vectron übernommen und konnte mit großen strategischen Zielen viele Anleger überzeugen. Genau diese werfen nun aber offensichtlich zusammen mit Kaltner das Handtuch und fliehen aus der Aktie, die heute zeitweise mehr als -20% tiefer auf einem Jahrestief notiert.

Weiterlesen

Baumot: Kurssturz mit Ansage – Vorstand untragbar!

von (as)  /   04. Juli 2018, 10:54  /   unter Aktien, Technologie, Top-Stories  /   Keine Kommentare

Einmal mehr hat sich eine SD-Warnung als Volltreffer erwiesen: Die Aktie von Baumot (WKN: A2G8Y8) stürzt heute weitere -20% ab und markiert damit ein neues Jahrestief. Wir hatten schon im März vor einer Investition gewarnt.

Satte -60% Kursverlust stehen mittlerweile für das Baumot-Papier seit seinem Jahreshoch um 5 Euro zu Buche. Den vollmundigen Pressemeldungen des selbsternannten Abgasspezialisten folgten bislang keine positiven Ergebnisse – im Gegenteil: Baumot meldete diese Woche schwache und unter der Prognose liegende Zahlen zum abgelaufenen Jahr sowie – und das ist für Aktionäre besonders bitter – eine Gewinnwarnung für 2018. So ist im Finanzbericht plötzlich von „mehreren negativen Entwicklungen“ die Rede.

Weiterlesen

Simple Follow Buttons