Wirecard: Jetzt droht der völlige Kollaps!

von (mh)  /   21. März 2019, 16:10  /   unter Finanznachrichten  /   Keine Kommentare

Die Wirecard-Aktie (WKN:  747206) kann nach den neuesten Vorwürfen um eine mögliche Verwicklung hochrangiger Manager in umstrittene Transaktionen, die nun ins Visier der Ermittlungsbehörden  in Singapur geraten sind, das Kursniveau nicht halten und bricht im Tagesverlauf nach unten weg. Am späten Donnerstagnachmittag steht das Papier um rund -6% tiefer bei 101,05 Euro. 

Damit fällt die Wirecard-Aktie unter die Marke, bei der sie vor wenigen Tagen eine Unterstützung ausgebildet hatte. Nicht nur fundamental bzw. von der Nachrichtenlage ist Wirecard nun angeschlagen. Charttechnisch befördert sich die Aktie in eine ganz brenzlige Situation. Das bisherige Zwischentief markierte das Papier am 8. Februar bei 86,00 Euro. Leider erscheint dieses Niveau bald wieder denkbar.

Wir hatten im heutigen Kurzupdate bereits vor den Entwicklungen bei Wirecard gewarnt.

Ob die Aktie aktuell weitere Negativentwicklungen vorweg nimmt, kann niemand sicher sagen. Sicher ist jedoch, dass der Titel mit dem aktuellen Wissensstand kein Investment der Vernunft ist.

Eine fast schon sichere Investmentchance scheint unsere Aktie des Jahres, die nach einem Kursanstieg von fast +100% in den letzten Wochen noch immer spottbillig ist!

Bessere Aktien für Ihr Depot

Ob kurzfristiges Trading oder langfristiges Investment: Mit unserem kostenlosen Live Chat finden Sie täglich bessere Aktien für Ihr Depot. Hier kostenlos registrieren!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Simple Follow Buttons