Senvion: Jetzt muss der Turnaround einfach gelingen

von (mh)  /   25. April 2019, 15:00  /   unter Finanznachrichten  /   Keine Kommentare

Die Senvion-Aktie (WKN: A2AFKW) hat sich nach der plötzlichen Kursrallye in der vergangenen Woche beruhigt und notiert weiter über einem Euro. Diese hatte das Papier von 0,36 Euro (11. April) auf in der Spitze 1,728 Euro (18. April) in wenigen Tagen geführt, nachdem sich der Windanlagenentwickler eine Finanzspritze über 100 Millionen Euro von Investoren gesichert hat. 

Wie Senvion gestern meldete, nimmt das Unternehmen nun wichtige personelle Veränderungen im Aufsichtsrat vor. Prominente Gremiumsmitglieder wie der ehemalige Erste Bürgermeister von Hamburg, Ole van Beust, müssen ihre Posten für Experten räumen. Insgesamt drei Restrukturierungsexperten sollen mit sofortiger Wirkung den operativen Turnaround beim Hersteller von Windenergienanlagen im Onshore-und Offshore-Bereich begleiten.

Gratis: Aktien-Tipp mit +500% Kurspotenzial
Verpasse nie wieder +1.190%, +253% oder +128% Gewinn:
Abonniere jetzt kostenlos den SD Insider!
Du kannst Dich jederzeit aus dem Newsletter austragen - Deine Daten werden nicht weitergegeben.
Weitere Hinweise zum Datenschutz.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Simple Follow Buttons