fbpx
Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
/ 23.07.19 / 18:40

Pantaflix: Promi-Unterstützung für Schweighöfer-Aktie

News bei Pantaflix (WKN: A12UPJ): Die Filmgesellschaft mit Video-on-Demand-Plattform sichert sich einen neuen Investor. Dabei handelt es sich um Klemens Hellmann, einen Investment-Experten mit viel Erfahrung und Kompetenz im Filmbusiness. Der "neue Großaktionär" wird künftig auch im Aufsichtsrat vertreten sein. Einer breiten Öffentlichkeit bekannt ist Hellmann durch die Hochzeit mit Model Barbara Meier in Venedig - Bunte berichtete

An der Börse wird die heutige News als Non-Event aufgefasst. Die Pantaflix-Aktie liegt am Dienstag zum Handelsende mit +2,04% leicht in der Gewinnzone bei 2,75 Euro. Die ebenfalls heute erfolgreich abgehaltene ordentliche Hauptversammlung in München wird damit von zusätzlichen News begleitet. Pantaflix kündigte im Februar den Einstieg eines "strategischen Investors" an - dieser dürfte nun gefunden sein.

Der von Anlegern langersehnte strategische Aktionär ist mit dem Investment von Hellmann endlich da. Ein solcher war im Februar im Rahmen einer Kapitalerhöhung durch Pantaflix angekündigt worden. Im März hat die Gesellschaft dann fast 1,4 Millionen neue Aktien ausgegeben. Der neue Kernaktionär findet für Pantaflix große Worte:

Ich kenne sehr viele Unternehmen im Medienbereich. Kein einziges davon hat mich in den vergangenen Jahren so beeindruckt wie die Pantaflix AG und das Team, welches dahinter steht. Hochgradig visionär, innovativ und dynamisch - ein unbändiger Fokus auf Erfolg und Massenprodukte.

Hellmann beabsichtigt nach eigenen Angaben seine "Beteiligung weiter auszubauen." Beim Pantaflix-Management stößt die Ernennung in den Aufsichtsrat auf ebenso große Gegenliebe. Es ist davon auszugehen, dass Hellmann die Interessen von Großaktionär BlackMars vertreten wird, die den Antrag auf Wahl in das Aufsichtsorgan gestellt haben. Der bekannte und zuletzt immer weniger erfolgreiche Schauspieler Matthias Schweighöfer ist Teilhaber der Pantaflix-Gründungsgesellschaft BlackMars.

Quelle: Pantaflix

Neue Geschäftsausrichtung verläuft "nach Plan"

Pantaflix befindet sich gegenwärtig in der Umstellung seines Video-on-Demand-Konzepts und will künftig über Werbung und Abonnements Geld einnehmen. Die Monetarisierung geschah bisher durch einzelne Käufe von Filmen. Der Roll-Out ist in vollem Gange. Mit der Neuausrichtung geht Pantaflix den Weg aus dem Nischenangebot in Richtung Massenmarkt.

Zuletzt meldete Pantaflix die Entstehung von PantaStudios, die zukünftig Film Content für die konzerneigene VoD-Plattform produzieren werden. Pantaflix treibe damit seine "Umsetzung der Konzernstrategieerweiterung weiter voran."

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare