Sascha / 09.08.21 / 10:15

Just Kitchen: Neues Allzeithoch, da geht noch mehr!

Angetrieben von zahlreichen positiven Nachrichten (wir berichteten) gab die Aktie unseres Favoriten Just Kitchen (WKN: A3CMCR) zuletzt richtig Gas. Heute Morgen werden bei Tradegate bei regem Umsatz schon 1,39 € bezahlt. Das entspricht nicht nur Kursgewinnen von mehr als +80% in den letzten sechs Monaten. Vielmehr entsprechen 1,39 € umgerechnet 2,05 CA$ und damit einem neuen Allzeithoch (bisheriges Allzeithoch: Intraday-Spike auf 1,99 CA$ am 4. Mai). Kann die Aktie dies heute im kanadischen Handel verteidigen, läge das stärkstmögliche charttechnische Kaufsignal vor.

Just Kitchen ist ein im kanadischen Vancouver ansässiges Unternehmen für sogenannte Geisterküchen. Das operative Geschäft findet aktuell vorwiegend in Taiwan und Hongkong statt, soll aber weltweit expandieren. Just Kitchen betreibt Küchen, die an keinen festen Ort gebunden sind. Das Unternehmen betreibt solche Geisterküchen und konzentriert sich auf die Entwicklung und Vermarktung von Franchise-Lebensmittelmarken mit reiner Zustellung für Kunden.

Uber-Mitgründer Travis Kalanick setzt auf das Geschäftsmodell

„Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt, muss der Berg eben zum Propheten kommen“, heißt es im Volksmund. Genau so kann man sich das Geschäftsmodell von Just Kitchen vorstellen. Denn das Unternehmen bietet Küchen an, die wandern können. Ein Geschäftsmodell, das gerade zu Zeiten der Covid-19-Pandemie natürlich voll im Trend lag und weiterhin liegt.

Dies kann man schon daran erkennen, dass kein Geringerer als der in Ungnade gefallene Uber-Mitgründer Travis Kalanick in diesem Business mitmischt. Nicht nur, aber auch deshalb sind wir bei SD schon früh auf dieses Geschäftsmodell aufmerksam geworden. Denn wir verfolgen stets genau, was erfolgreiche Unternehmer aus der Hightechbranche treiben.

Neues Allzeithoch: SD-Tipp rennt und rennt!

Nachdem wir seinerzeit auf das Geschäftsmodell der Cloud Kitchens aufmerksam geworden waren, haben wir daher den Markt gescreent. So wurden wir frühzeitig auf die Aktie von Just Kitchen aufmerksam und haben sie Euch, liebe Leserinnen und Leser, ans Herz gelegt. Mal wieder nicht der schlechteste Tipp, würde ich meinen. Denn derzeit rennt die Aktie von einem Hoch zum nächsten.

Anscheinend werden also immer mehr Anleger auf die Aktie aufmerksam, befinden sie ebenfalls für gut und greifen zu. So kam es durch den Kursanstieg auf ein neues Allzeithoch zum charttechnisch stärkstmöglichen Kaufsignal. Das kurzfristige Kursziel auf Basis dieses Kaufsignals liegt nun bei zunächst 2,10 CA$, anschließend sind bis zu 2,50 CA$ drin. Aktionäre geben daher kein Stück aus der Hand, noch immer nicht investierte Anleger können und sollten derzeit jeden Rücksetzer kaufen!

Just Kitchen-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Just Kitchen-Aktie.

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Interessenkonflikt: Autor, Herausgeber und Mitarbeiter halten selbstverständlich Aktien des besprochenen Unternehmens Just Kitchen Holdings. Somit besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Autor, Herausgeber und Mitarbeiter beabsichtigen, die Aktien – je nach Marktsituation auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnten dabei von erhöhter Handelsliquidität profitieren.

Zugehörige Kategorien: Small Caps
Weitere Artikel
Kommentare