Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 07.04.15 / 11:28

Fundamental: Fällt jetzt der Startschuss?

fundamental_applicationsDie finale Übernahme von Foro Technologies rückt in greifbare Nähe: Fundamental Applications (WKN: A12DSM) könnte in den nächsten Tage die lange vorbereitete Akquisition des talentierten App-Entwicklers abschließen und damit in den Besitz der Smartphone-Applikationen Truth und Foro gelangen. Eine entsprechende Vereinbarung mit finanziellen Details hatte das Unternehmen letzte Woche vorgestellt. Im Gegensatz zur bereits viel diskutierten Epoxy-Aktie (WKN: A1194P), deren gleichnamige App im Zuge steigender Userzahlen zuletzt für zeitweise über 1.000% Kursgewinn sorgte, steht das Fundamental-Papier noch ganz am Anfang seiner Entwicklung. Dank des bevorstehenden Marketing-Rollouts der Applikationen dürfte die Aufmerksamkeit in den kommenden Wochen und Monaten signifikant steigen. Laut einem vergangenen Freitag bei den kanadischen Kollegen von Stockhouse veröffentlichten Interview mit Fundamental-CEO Justin Rasekh und Foro-Gründer und –Chefentwickler Ali Saheli soll die Monetarisierung des bereits für iOS und Android erhältlichen Studentenmarktplatzes Foro schon in vier Wochen starten.

Nutzbar ist die App bislang nur für Studenten der Universitäten von British Columbia und San Francisco. Nach und nach sollen – wie einst bei Facebook – weitere Standorte angeschlossen werden. Bis Ende 2015 möchte Fundamental alle großen Unis und Colleges Kanadas «beherrschen». Ab der zweiten Jahreshälfte soll zudem auch der Rollout auf dem US-Markt forciert werden, so dass Foro insgesamt 23 Millionen Studenten Nordamerikas adressiert. Der Start der App verlief laut Saheli äußerst vielversprechend: «Die Leute gingen nicht mehr in die Innenstadt oder nutzten traditionelle Systeme wie Craiglist, sie kauften und verkauften voneinander direkt mit Foro». Das Ziel ist klar: «Wir wollen aus diesem Markt, der aus unserer Sicht weitgehend ignoriert wurde, Nutzen ziehen», so Saheli weiter. Nicht weniger interessant ist die auf anonyme Eins-zu-Eins-Konversation fokussierte Messenger-App Truth, die schon gut ein Jahr nach ihrem Start und ohne großes Marketing-Budget über 160.000 Nutzer zählt und sich laut Saheli weiter auf Wachstumskurs befindet. So soll Truth demnächst mit Fundamentals Serum-App kombiniert werden, die ihre Stärken in der anonymen Gruppenkonversation besitzt und zudem mit einem Geo-Location-Feature ausgestattet ist. «Wir beabsichtigen definitiv, aus den zwei großartigen Produkten eines zu machen», so Fundamental-CEO Rasekh.

Klar ist: Ist die Foro-Übernahme erst einmal durch, könnte das Programm bei Fundamental kaum spannender sein. Die Aktie notiert derzeit bei einem Kurs von circa 0,18 Euro, was einen Börsenwert des Unternehmens von aktuell unter 3 Millionen Euro bedeutet. Zum Vergleich: Die eingangs erwähnte Epoxy kommt auf einen deutlich zweistelligen Millionenwert, dabei bewegt sich die Firma in einem deutlich härter umkämpften Markt als Foro und konnte bislang noch keine nennenswerte Umsätze verbuchen.

Risikohinweis und Interessenkonflikt
Der hier veröffentlichte Beitrag dient ausschließlich der Information und stellt keine Handelsempfehlung dar. Die getroffenen, insbesondere zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln lediglich die Meinung des Autors wider. Ein Investment in die hier vorgestellten Aktien ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden. Trotz sorgfältiger Recherche übernimmt der Autor bzw. Herausgeber keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der hier bereitgestellten Informationen. Auftraggeber und Autor dieser Publikation halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens und haben – wie andere Aktionäre auch – eventuell die Absicht, diese – auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnten dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren. Hierdurch besteht jeweils die Möglichkeit eines Interessenkonflikts. Vollständiger Haftungsausschluss und weitere Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland) unter: www.sharedeals.de/haftungsausschluss.

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare