fbpx
Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Redaktion / 25.09.19 / 19:46

Catabasis: Top-Manager heuert an; Enrollment-News in Kürze

Catabasis Pharmaceuticals (WKN: A2PBC0) gibt heute die Verpflichtung eines Top-Managers für den Posten des Chief Commercial Officers bekannt. An einer erfolgreichen Kommerzialisierung des DMD-Blockbusters Edasalonexent gibt es offensichtlich keine Zweifel mehr. Der Markt muss das wie immer erst begreifen...

Mit Andrew Komjathy hat  sich ein Big-Pharma-Sales-Profi für Catabasis entschieden. Komjathy verantwortete zuletzt beim irischen Milliardenunternehmen Alkmeres über 5 Jahre lang ein Team aus über 230 Sales-Vertretern. Zuvor war er bei Genzyme für den Launch des MS-Medikaments und Mega-Blockbusters Aubagio verantwortlich, das bereits jetzt rund 2 Milliarden Dollar Jahresumsatz einfährt. Genzyme wurde später für 20 Milliarden Dollar an Sanofi verkauft. Weitere Stationen Komjathys waren die Branchengrößen Shire, Allergan und Biogen.

Catabasis befindet sich in einer aufregenden Phase, in der die Phase-3-Studie mit Edasalonexent voranschreitet und die potenzielle Markteinführung von Edasalonexent vorbereitet wird. (Andrew Komjathy)

Der Wechsel Komjathys zu einer vergleichsweise winzigen 60 Millionen-Company dürfte wohl überlegt sein. Mit seinem Amtsantritt erhielt der neue Top-Mann in der Führungsrieg immerhin 44.500 Optionen und partizipiert damit ordentlich an einer positiven Kursentwicklung.

Catabasis hält an Enrollment-Plan fest

Noch in diesem Monat und damit in den nächsten Tagen will Catabasis das Phase-3-Enrollment aller Patienten zum Abschluss bringen. Eine entsprechende Bestätigung gegenüber sharedeals.de erfolgte heute. Den in der Branche und insbesondere auch im Bereich der seltenen Erkrankungen als extrem wichtig geltenden Meilenstein will Catabasis im Rahmen einer Pressemeldung offiziell verkünden.

Klar ist: Die neuesten Entwicklungen im und rund ums Unternehmen, darunter insbesondere auch die wahnsinnig vielversprechenden Aussagen des Top-Wissenschaftlers Dr. H. Lee Sweeney, stehen in krassem Widerspruch zum jüngsten, mutmaßlich gezielt durch Shortseller ausgelösten Kursrutsch der Aktie.

NBC-Profis, darunter Börsenmultimillionär "Hai", haben sich heute über neuerliche Kursgeschenke in der ausgewiesenen Kaufzone bis 5 US-Dollar gefreut und blicken entspannt auf die nächsten Monate bei einer der aussichtsreichsten Biotech-Aktien aller Zeiten.

Interessenkonflikt: Dieser Beitrag stellt eine Meinung des Autors dar. Autor, Herausgeber, Mitarbeiter und NBC-Clubmitglieder halten selbstverständlich Aktien des besprochenen Unternehmens. Somit besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Autor, Herausgeber, Mitarbeiter und NBC-Clubmitglieder beabsichtigen, die Aktien – je nach Marktsituation auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnten dabei von erhöhter Handelsliquidität profitieren.

Zugehörige Kategorien: Biotech-AktienSmall Caps
Weitere Artikel
Kommentare