Manuel / 16.09.21 / 8:47

SAP-Aktie: Was ist plötzlich los?

Durch die Q1-Zahlenvorlage der US-amerikanischen Soft- und Hardwareschmiede Oracle rückt immer mehr die Transformation zur Cloud in den Fokus. Und der Blick richtet sich diesbezüglich natürlich auch auf den Rivalen SAP (WKN: 716460).

SAP ist Deutschlands Softwarekrösus. Der Cloudbereich kann allerdings nicht ohne Amazon, Microsoft und Oracle erklärt werden. Bei Oracle stellen die beiden neuen Clouddienste IaaS und SaaS 25% des Gesamtumsatzes mit einer jährlichen Run-Rate von 10 Milliarden US$.

Oracle enttäuscht leicht

Zur Vorgeschichte: Oracle, der Rivale aus Austin in Texas, steigerte Umsatz und Gewinn im Q1 2022, konnte jedoch mit dem nur geringfügig gesteigerten Umsatz auf 9,7 Milliarden US$ die Erwartungen der Analysten nicht erfüllen. Das wiederum löste bei US-Händlern Sorge um Marktanteilsverluste im vom Amazon Web Services und Microsoft Azure dominierten Cloudspeichermarkt aus.

Auch in Übersee drückten die Zahlen auf die Stimmung, denn auch bei SAP ist die Datenwolke ein transformierendes Thema. SAP verkauft ja Lizenzen. Diese Lizenzeinnahmen brechen sukzessive weg (-30% seit 2019), was damit zu begründen ist, dass die Kunden in Clouddienste abwandern. Das ist eine Entwicklung, die SAP zunehmend von der Cloud abhängig macht.

Glückwunsch, Herr Plattner!

Die SAP-Aktie schwächelte am Mittwoch leicht, der Kurs fiel auf unter 122 €. Sie korrigiert damit allerdings auf hohem Niveau. An dieser Stelle sei erwähnt, dass Hasso Plattner – mit Dietmar Hopp das wohl bekannteste SAP-Urgestein – vor einem Jahr seine SAP-Beteiligung erhöhte. Womit er sicher viele weitere Aktionäre in ihrem Engagement bestätigte. Dies nahmen auch wir zum Anlass, auf das vergünstigte Niveau aufmerksam zu machen.

SAP-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die SAP-Aktie!

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare