ITM Power-Aktie: Plötzlich ganz stark!

ITM Power
05.02.24 um 11:33

Vor zwei Wochen fiel die ITM Power-Aktie noch auf ein neues 3-Jahrestief. Doch seitdem ist das Papier des britischen Wasserstoffunternehmens wie entfesselt und hat um fast +50% zugelegt. Auch am Montagmorgen setzt die ITM Power-Aktie ihre Kursrallye mit einem Plus von über +7% fort. Was steckt hinter dem aktuellen Kursfeuerwerk?

stock.adobe.com/scharfsinn86

ℹ️ ITM Power vorgestellt

  • ITM Power ist ein britisches Unternehmen mit Sitz in Sheffield, das auf integrierte Wasserstoff-Energielösungen spezialisiert ist.
  • Das Wasserstoffunternehmen ist in den drei Bereichen Power-to-Fuel, Energiespeicherung und Wasserstoff für industrielle Verwendungen tätig.
  • Kernprodukt von ITM Power sind modulare Elektrolyseure, die sich zu größeren Einheiten hochskalieren lassen.
  • ITM Power notiert an der Börse London und derzeit ca. 415 Millionen GBP wert.

Gute Zahlen...

Hintergrund des Kursfeuerwerks sind deutlich besser als erwartete Zahlen und eine optimistischere Prognose für das laufende Geschäftsjahr. Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2023/24 (April bis Oktober 2023) steigerte ITM Power seinen Umsatz erheblich auf 8,9 Millionen Britische Pfund. Im Vorjahr lagen die Erlöse des Wasserstoffunternehmens noch bei mageren 2,0 Millionen GBP.

Ebenso wichtig wie das Umsatzwachstum war die Tatsache, dass ITM Power seinen operativen Verlust massiv reduzieren konnte. Der Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen in Höhe von 21 Millionen € war nicht einmal halb so hoch wie noch im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

...und eine bessere Prognose

Es kommt sogar noch besser: Das ITM Power-Management hob angesichts der guten Halbjahreszahlen die Prognose für das Gesamtjahr 2023/24 leicht an. Der operative Verlust soll nur noch zwischen 45 und 50 Millionen GBP betragen. Zuvor war das Unternehmen von einem Fehlbetrag von bis zu 55 Millionen GBP ausgegangen.

Auch bei der für Wasserstoffunternehmen so wichtigen Liquidität wurde die Guidance angehoben. Per Ende des Geschäftsjahres peilt ITM Power einen Cash-Bestand in Höhe von 200 bis 220 Millionen GBP an. Bislang lag die Prognose bei 175 bis 200 Millionen GBP.

Für die Aktionäre ist dies eine hervorragende Nachricht, denn bei einer Burnrate von knapp 30 Millionen GBP im ersten Halbjahr ist die Liquidität von ITM Power fürs Erste gesichert. Im Gegensatz zu vielen anderen Wasserstoffunternehmen scheinen die Briten vorerst nicht auf eine Kapitalerhöhung angewiesen zu sein.

Bald kein Pennystock mehr

Durch den Kurssprung der letzten Tage hat sich das Chartbild der ITM Power-Aktie erheblich aufgehellt. Der Wasserstofftitel steht nur vor einer starken Widerstandszone bei rund 0,80 €. Sollte auch hier der Durchbruch gelingen, könnte die Aktie sogar Kurs auf die 1 €-Marke nehmen und in den kommenden Wochen ihr Pennystock-Dasein aufgeben.

Ein optimistischer Chef

ITM Power-Chef Dennis Schulz hat in den letzten Monaten ganz offensichtlich viel richtig gemacht. Schulz teilte seinen Aktionären im Rahmen der Zahlenpräsentation mit:

"Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir die Umsetzung unseres 12-Monats-Plans pünktlich abgeschlossen haben.“

Und weiter:

"Die finanzielle Leistung von ITM im ersten Halbjahr war erfreulich und bringt uns einen Schritt näher an ein zukünftiges profitables Unternehmen heran".

Vor allem letzterer Satz ist für ein Wasserstoffunternehmen ungewöhnlich optimistisch. Die meisten Wettbewerber von ITM Power nehmen das Wort „Profitabilität“ schon seit Längerem nicht mehr in den Mund.

Die Zukunft ist vielversprechend

Schulz ist vor allem hoch anzurechnen, dass er das komplexe Produktportfolio von ITM Power in kurzer Zeit gestrafft sowie Engpässe in der Herstellung, Prüfung und Produktvalidierung beseitigt hat. Zudem hält ITM Power eine hohe Kostendisziplin ein, die maßgeblich für die guten Zahlen verantwortlich ist.

Mit der Erweiterung des Stammsitzes in England wird ITM Power meiner Meinung nach in Zukunft noch wesentlich besser in der Lage sein, seine Technologie weiterzuentwickeln und seine Produktionsziele einzuhalten. Die ITM Power-Aktie zählt für mich zweifellos zu den vielversprechendsten Werten in der Wasserstoffindustrie.

Mit dem internationalen Industriegasekonzern Linde haben sich die Briten einen sehr starken Partner an die Seite geholt, der viele Türen öffnen kann. Sollten die nächsten Quartalszahlen wieder positiv ausfallen und die Prognose bestätigen, wird die ITM Power-Aktie ihren Aufwärtstrend fortsetzen.

💬 ITM Power-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Börsen-Forum der neuen Generation.

Zugehörige Kategorien: Small Caps Technologie-Aktien

Mehr News & Meinungen zu ITM Power:

07.06.24 um 12:23

ITM Power-Aktie: Zeit für ein Comeback?
ITM Power