Plug Power-Aktie: Eine existenzielle Bedrohung

Plug Power
19.04.24 um 9:57

Die Plug Power-Aktie (WKN: A1JA81) befindet sich seit Anfang März mal wieder auf Talfahrt und notiert inzwischen nur noch hauchdünn über ihrem 3-Jahrestief. Was drückt denn schon wieder auf den Kurs des US-Wasserstoffunternehmens?

stock.adobe.com/Timon

ℹ️ Plug Power vorgestellt

  • Plug Power ist ein US-Entwickler und -Hersteller von Brennstoffzellen für stationäre Anwendungen (etwa Notstromanlagen) und mobile Lösungen (zum Beispiel Flurfördergeräte).
  • Das Unternehmen beliefert seine Kunden auch mit Wasserstoff und produziert Anlagen zur Speicherung und Ausgabe von Wasserstoff.
  • Plug Power ist im Technologieindex Nasdaq gelistet und hat einen Börsenwert von rund 1,85 Milliarden US$.

Die US-Justiz an den Hacken

Plug Power hat seit Mitte der Woche ein weiteres massives Problem: die US-Justiz. Medienberichten zufolge wurde gegen das Unternehmen eine Sammelklage eingereicht. Der Vorwurf lautet auf nichts Geringeres als Wertpapierbetrug.

Die Kläger werfen dem Management von Plug Power vor, falsche Angaben über die Auswirkungen von Lieferkettenproblemen und Materialknappheit gemacht bzw. die Tatsachen beschönigt dargestellt zu haben. Zudem habe das Unternehmen die kurzfristigen Aussichten seines operativen Geschäfts in einem übertrieben positiven Licht geschildert. Laut Klageschrift seien die öffentlichen Aussagen des Unternehmens „zu allen relevanten Zeiten wesentlich falsch und irreführend“ gewesen.

Starker Tobak. Vor allem in den USA sind solche Vorwürfe sehr ernst zu nehmen, denn mit der US-Justiz ist in Sachen Wertpapierbetrug bekanntlich nicht zu scherzen. Mögliche Entschädigungszahlungen bei einer Verurteilung könnten Plug Power schlichtweg die Existenz kosten.

Die Vorwürfe beziehen sich auf den Zeitraum vom 9. Mai 2023 bis zum 16. Januar 2024. In dieser Zeit haben Aktionäre die Papiere von Plug Power zu Kursen zwischen 3 und 8 US$ gekauft. Inzwischen notiert die Plug Power-Aktie bei nur noch 2,70 US$. Auf das Unternehmen könnten somit erhebliche Entschädigungszahlungen zukommen.

Ein verheerendes Chartbild

Das Chartbild der Plug Power-Aktie ist nach wie vor verheerend. Seit gut neun Monaten befindet sich das Papier in einem mehr oder weniger kontinuierlichen Abwärtstrend.

Sollte das 3-Jahrestief bei 2,40 US$ nicht halten, droht dem Kurs ein weiterer Absturz.

Mächtige neue Wettbewerber

Die Plug Power-Aktie war für mich noch nie eine Kaufempfehlung und ist es Stand heute noch viel weniger. Angesichts der Prozessunsicherheit dürfte dem Papier in den kommenden Monaten kaum eine Erholung gelingen.

Hinzu kommt ein weiterer Punkt, der mich massiv an der Zukunft von Plug Power zweifeln lässt: Je „erwachsener“ der Markt für Wasserstoff wird, umso stärker dringen Big Player aus anderen Industrien in den noch jungen Energiemarkt.

Bereits heute arbeiten Industriegiganten wie Hyundai und Toyota an der Entwicklung eigener Brennstoffzellen. Das könnte bedeuten, dass die heutigen Kunden von Plug Power eher früher als später zu Wettbewerbern werden. Auch mächtige Konzerne aus anderen Industrien, zum Beispiel der Industriegasehersteller Linde oder der Öl- und Gaskonzern Shell, dringen mit Macht in die neue Branche. All diesen Konzernen stehen finanzielle, personelle und infrastrukturelle Ressourcen zur Verfügung, von denen Plug Power nur träumen kann.

Die Aktienschwemme wird anhalten

A propos Finanzen: Der Wasserstoffspezialist ist bis heute auf eine Mischung aus staatlichen Förderungen und ständig neuen Kapitalerhöhungen angewiesen. Seit 2020 hat sich die Anzahl der ausgegebenen Plug Power-Aktie mehr als verdreifacht. Ein Ende dieser Aktienschwemme ist nicht in Sicht. Ein Alptraum für Altaktionäre.

Aus den genannten Gründen heißt es für Anleger weiterhin: Finger weg von der Plug Power-Aktie. Alle Anleger, die in den letzten Jahren meinten, sie würden die Aktie zu einem vermeintlich günstigen Kurs kaufen, haben sich mächtig die Finger verbrannt. Bei 2,70 US$ ist meiner Meinung nach noch lange nicht Schluss.

💬 Plug Power-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Börsen-Forum der neuen Generation.

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien