Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 25.08.20 / 14:28

Nordex: Jetzt wird's brasilianisch

Die Nordex Group (WKN: A0D655) wird im Auftrag von "TODA Energia do Brasil" einen Windpark mit einer Leistung von 28 Megawatt ausrüsten. Der mit acht Turbinen bestückte Windpark befindet sich im "Serra Branca Wind- und Solarcluster" mit einer Gesamtleistung von 2,4 Gigawatt.

Das Interesse an nachhaltiger Stromerzeugung und grünen Energiesystemen steigt, wie der jüngste Deal von Nordex mit RWE zeigt (wir berichteten).

Dabei hat der Pandemie-Verlauf Auswirkungen auf die weltweiten Installationen von Windenergiekapazitäten. Erst kürzlich sicherte sich Nordex von Bund und Land einen revolvierenden Konsortialkredit in Höhe von 350 Millionen Euro zur finanziellen Absicherung gegen die Pandemie. Doch Nordex trifft die Krise nicht so stark wie Vertreter aus anderen Wirtschaftszweigen.

Milliardeninvestitionen in Erneuerbare Energien befeuern Windbranche

Die Milliardenförderungen im Rahmen der weltweit zu beobachtenden "Green Deals" mit dem Ziel eines nachhaltigen Strommixes aus Erneuerbaren Energien dürften die ohnehin komfortable Auftragslage Nordex mit einem Auftragsbestand in Höhe von fast 5,4 Milliarden Euro zum 30. Juni weiterhin antreiben.

Knackpunkt ist das chronisch niedrigmargige operative Business, wenn Nordex überhaupt Erträge erwirtschaftet. Im ersten Halbjahr weitete Nordex seinen Verlust vor Zinsen und Steuern (EBIT) auf -146 Millionen Euro aus nach -50 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum.

Nordex-Aktie: Dein Forum!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Nordex-Aktie.

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare