Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
01.07.19 / 13:16

Nordex: Jetzt einsteigen?

Die Nordex Group gewinnt Auftrag nach Auftrag. Mit einer neuen Großbestellung über 180 Megawatt (MW) inklusive Servicevertrag aus den USA meldet der Hamburger Windturbinenhersteller heute Top-Nachrichten zu Wochenbeginn. Die Nordex-Aktie (WKN: A0D655) klettert leicht ins Plus um +1,73% auf 12,33 Euro. 

Erneut sind es die neuen Delta4000-Turbinen von Nordex, welche von Kundenseite nachgefragt werden. Die Anlagen sind für einen 180 MW-Windpark in Texas bestimmt. Auftraggeber ist laut Nordex ein Energieversorger. Lieferung und Errichtungsbeginn sind für Sommer 2020 geplant.

Langfrist-Trend bei Nordex-Papier intakt

Die Nordex-Aktie befindet sich im Rahmen der aktuellen Konsolidierung in einer Position der Stärke. Der Kurs notiert am Montagmittag bei 12,33 Euro und damit deutlich über der wichtigen, langfristigen Trendlinie (GD 200) bei 10,69 Euro.

Sollte der Top-5-Produzent von Onshore-Windenergieanlagen erneut bei Aufträgen zum Zuge kommen, winkt unter richtigen Umständen ein größeres Auftragsvolumen für die kommenden Berichtsperioden als von vielen erwartet. Im ersten Quartal summierte sich der Auftragseingang von Nordex auf 1,0 Gigawatt.

Zugehörige Kategorien: Finanznachrichten
Weitere Artikel
Kommentare