Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 08.12.20 / 15:26

Cannabis-Roundup: US-Reform nimmt Konturen an

Das US-Repräsentantenhaus entschied in einem historischen Schritt mit 228 zu 164 Stimmen für den MORE-Act. Aphria (WKN: A12HM0) und Aurora Cannabis (WKN: A2P4EC) zeigen sich nach der positiven Abstimmung zunächst schwach im Kurs.

Der "Marijuana Opportunity Reinvestment and Expungement Act" (kurz MORE-Act) würde es erlauben, Verurteilungen wegen Marihuana auf Bundesebene zu löschen, sofern in diesem Zusammenhang keine Gewalttaten stattgefunden haben. Zudem ist eine Steuer von fünf Prozent auf Cannabisprodukte beabsichtigt (wir berichteten). Kongressmitglied Earl Blumenauer von den Demokraten aus Oregon zur Bedeutung:

Einer der größten Gewinner der Presidential Elections 2020 war die Cannabisreform.

Mit einem möglichen Inkrafttreten des Gesetzes würde sich der Status von Cannabis im Landesrecht nicht direkt verändern. Denn die Bundesländer legen ihre Cannabispolitik einzeln fest. Der Gesetzesentwurf jedenfalls ist historisch, denn es ist der erste seiner Art in beiden Kongresskammern. Schwieriger wird der nächste Schritt: Die Abstimmung im Senat. Diesen haben die Republikaner und Mitch McConnell in der Hand.

Aphria übernimmt Spezialbier-Brauerei – und auch die Kardashians im CBD-Fieber

Aphria hat einen neuen Deal gemeldet: Die Kanadier informierten über den Abschluss der strategischen Akquisition der SweetWater Brewing Company, einer der größten unabhängigen Brauereien in den Vereinigten Staaten gemessen am Brauvolumen. SweetWater hat ein preisgekröntes Sortiment von Ganzjahres-, Saison- und Spezialbieren geschaffen und ein Portfolio von Marken, die „eng mit dem Cannabislifestyle“ verbunden sind, so Aphria.

CBD gilt als Produkt für das Gemüt mit heilender Wirkung und für die Haut. Das ist südlich der kanadischen Grenze bekannt, wohin sich Aphria mit dem 300 Millionen teuren Anschluss auf dem US-Biermarkt ausdehnen möchte. Kourtney Kardashian hat längst ihre eigene CBD-Beautylinie auf dem Markt und Kim Kardashian hat sogar mal mit Kayne West zu einer CBD-Party geladen.

Cannabis-Aktien: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, der neuen Generation des Forums für Cannabisaktien.

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Cannabis-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare