fbpx
Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
/ 22.07.19 / 11:43

zooplus: Neuer Analysten-Ärger

Neues Kursziel für die zooplus-Aktie (WKN: 511170): Die renommierte Privatbank Hauck & Aufhäuser kommt nach Vorlage der vorläufigen Zahlen (wir berichteten) zu einer niedrigeren Kursziel-Einschätzung für den SDAX-Titel. Diese wurde von 70 Euro auf 60 Euro gesenkt. 

Aktienexperte Christian Salis bemängelte in einer am Freitag vorliegenden Studie den Umstand, dass weniger Kunden Wiederholungskäufe tätigen würden. Preiserhöhungen und Liefergebühren hätten dem Online-Händler für Tierprodukte geschadet. Salis passte seine Umsatz- und Margenschätzungen für die weitere Geschäftsentwicklung nach unten an.

Die bekannten Kursziele für die zooplus-Aktie reichen von 60 Euro (Hauck & Aufhäuser) bis 205 Euro. Letzteres ist die Einschätzung von J.P. Morgan. Barclays sieht das Papier bei einem Kurs von 100 Euro fair bewertet, verknüpft mit einer "Untergewichten"-Einstufung.

Zugehörige Kategorien: Finanznachrichten
Weitere Artikel
Kommentare