Valneva: Hält der Boden?

Assembly Biosciences
Redaktion
01.02.24 um 12:59

Weiterhin fehlt es der Valneva-Aktie an nötigen Impulsen, um eine Trendwende einzuleiten. Das Paier des französischen Impfstoffentwicklers handelt in den letzten Tagen volatil nahe Langzeittief in einer Spanne zwischen 3,50 und 4,00 €.

Canva

Ob der derzeitige Boden hält, ist fraglich und dürfte maßgeblich auch vom Gesamtumfeld abhängen. Neue Impulse für die Valneva-Aktie könnte es am 15. Februar geben, wenn das Unternehmen im Rahmen seines „Revenue and Cash“-Reports Umsatz und Liquidität per Ende 2023 meldet und einen Ausblick auf das laufende Jahr 2024 wagt.

Wir halten Valneva im Peer-Group-Vergleich nach wie vor für keineswegs günstig bewertet. So sind Umwatzwachstum und realistische „Peak Sales“ zu schwach, die Schulden und der gegenwärtige Verlust hingegen zu hoch. Auch sorgt die Pipeline nicht gerade für Begeisterung.

Eine Biotech-Aktie ist viel attraktiver als Valneva

SD-Investmentlegende „Hai“ geht bei Valneva weiter auf Abstand. Auch deshalb, weil es ein viel besseres Chance-Risiko-Profil bei einer anderen Aktie gibt.

Die Börsenkoryphäe, dessen wahre Identität Mitgliedern des weltweit einzigartig erfolgreichen No Brainer Club bekannt ist, hat einen Track-Record, der seinesgleichen sucht: sagenhafte +13.105,55% Depotwertzuwachs und Aktiengewinne über mehr als 18,5 Millionen € innerhalb von siebeneinhalb Jahren.

Schwarz auf Weiß: Der Beweis, dass "Hai" dank der NBC-Strategie in wenigen Jahren zum Börsen-Multimillionär geworden ist.

Der vielleicht talentierteste Börsianer unserer Zeit hat jüngst einen neuen Biotech-Favoriten auserkoren: die US-Firma Assembly Biosciences (WKN: A117S1).

💬 Jetzt über die nächsten Rendite-Raketen informieren!

  • Wenn du alle Details über Assembly Biosciences erfahren willst, dann lies dir die sharedeals.de-Analyse des Unternehmens durch.
  • Mitglieder des exklusiven No Brainer Clubs kennen diese Biotech-Perle schon länger, und sind im Sektor auch sonst bestens informiert.
  • Der erste Schritt in die Community ist eine vollkommen kostenlose Registrierung im Live Chat. Dort werden regelmäßig kommende Kursraketen aus dem Depot von "Hai" besprochen – insbesondere aus dem wieder sehr chancenreichen Biotech-Sektor.
  • Dass man in diesem Bereich derzeit wieder viel Geld verdienen kann, zeigen die NBC-Experten zum Beispiel eindrucksvoll in diesem Artikel: Drei Aktien und +207,8% für ein Halleluja!

Erfahre hier alles über die Jahrhundertchance 2024

Interessenkonflikt: Der Autor und Mitarbeiter des Herausgebers halten Aktien des besprochenen Unternehmens Assembly Biosciences in signifikantem Umfang. Somit besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Der Autor beabsichtigt, die Aktien – je nach Marktsituation auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnte dabei von erhöhter Handelsliquidität profitieren.

Zugehörige Kategorien: Anzeigen

Das könnte Dich auch interessieren:

01.07.24 um 9:08

Valneva-Aktie springt nach News an – jetzt zuschlagen?
EU-Zulassung

25.06.24 um 11:44

Abitibi Metals-Aktie: Hat sie einen Boden gefunden?
Phase 2-Bohrung startet