Suchergebnisse
Alle Ergebnisse anzeigen

Uniper-Aktie: Schnell raus jetzt und rein in...

Frank Giarra / 22.11.22 / 13:47

Wer sich im September die Uniper-Aktie (WKN: UNSE01) ins Depot gelegt hat, kann sich über satte Renditen freuen. Das Papier hat seitdem um über +200% zugelegt und ist heute sogar bis auf 8,55 € geklettert. Jetzt wird die Luft natürlich dünn – hier kommt ein Tipp, wo die Gewinne bestens investiert werden können! Finanzexperte Jens Lion hat nach akribischer Recherche die nächste Kursrakete ausfindig gemacht, die schon auf der Startrampe steht...

Uniper erzeugt Strom aus Kohle und Gas und zählt zu den drei größten Gashändlern in Deutschland. Der Düsseldorfer Konzern ist 2016 durch Abspaltung aus dem Essener Energiekonzern E.ON entstanden. Seit März 2020 gehört das Unternehmen mehrheitlich dem finnischen Energiekonzern Fortum, doch der Bund übernimmt diese Anteile und wird dann 99% von Uniper halten.

Fast jeder rätselt, warum es in den vergangenen Wochen bei Uniper zu der Kursexplosion gekommen ist, die sich aktuell mit einem Plus von immer noch 10% fortsetzt. Wir haben heute in diesem Artikel Antworten geliefert.

Jetzt Sonder-Report kostenlos herunterladen 

  • Erfahre alles über effektiven Inflationsschutz und worauf es ankommt
  • Finde heraus, wie der Vermögensverlust zu verhindern ist und welche Faktoren wichtig sind  
  • Lerne, wie Du Dein Geld retten kannst und was dabei zu beachten ist

Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Börsenbrief "Der Goldherz Report" an. Ich kann den Börsenbrief jederzeit wieder abbestellen. Herausgeber: bull markets media GmbH | Datenschutzhinweis

Kursexplosion fundamental nicht zu begründen

Fakt ist: Fundamental kann der rasante Kursanstieg auf keinen Fall begründet sein. Denn Uniper fährt massive Verluste ein, wird bald zu 99% vom Bund kontrolliert und die Geschäftsaussichten sind eher düster.

Mindestens bleibt die Lage am Gas-Energiemarkt unsicher. Womit rechtfertigt sich angesichts dessen eine Bewertung des Energieversorgers an der Börse von 2,76 Milliarden €?

Zu allem Überdruss kommt bald auch noch eine satte Kapitalerhöhung über 8 Milliarden €, bei der Aktionäre voll verwässert werden, weil ihnen kein Bezugsrecht zugestanden wird.

Allenfalls der Bund dürfte sich freuen, denn er bekommt die neuen Aktien sowie die des bisherigen Mehrheitseigentümers Fortum zu 1,70 € je Stück. Am 19. Dezember wird es eine außerordentliche Hauptversammlung geben.

Hier kommt die nächste Kursrakete

Wer eins und eins zusammenzählen kann, der weiß, was jetzt zu tun ist. Hätte ich selbst derzeit Uniper-Aktien, würde ich mich jedenfalls über die schönen Prozente freuen (je nach Einstiegszeitpunkt) und mich aus den oben genannten Gründen schnellstmöglich davon trennen.

Jens Lion, Chefanalyst des No Brainer Club, hat den Mitgliedern selbst in diesem Bärenmarkt schon mehrfach Kursraketen präsentiert. Um nur ein Beispiel zu nennen: Erst vor wenigen Tagen ist ein Tipp aus einem von Lion vorgelegten Sonderreport um +235% in die Höhe geschossen.

Nach akribischer Fleißarbeit ist sich der Finanzexperte sicher, dass er erneut einen Titel mit einem exzellenten Chance-Risiko-Profil gefunden hat. Wer also seine Uniper-Gewinne vergolden will, sollte sich alle Infos in diesem aktuellen Sonderreport ansehen.

Jetzt Sonder-Report kostenlos herunterladen 

  • Hervorragende bilanzielle Absicherung durch Notiz unter Buchwert. Die Aktie notiert unter Nettokassenbestand! 
  • Big Pharma reißt sich um die Assets dieser Biotech-Firma! Die Produktentwicklungen des Unternehmens wecken das Interesse großer Pharma-Konzerne!
  • Eine faire und sogar konservative Bewertung aus unserer Sicht impliziert +253% Kursgewinne! Im Bullcase halten wir +698% Renditepotenzial für realistisch!

Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter von sharedeals.de an. Ich kann den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Herausgeber: bull markets media GmbH | Datenschutzhinweis

Müssen sich Shortseller weiter eindecken?

Für seriöse Anleger verbietet sich meiner Ansicht nach ein Investment in Uniper. Natürlich kann man auch weiterhin mit der Aktie zocken, wenn man zum Beispiel der Ansicht ist, dass sich Shortseller noch massiv eindecken müssen.

Allerdings sollte man sich dann meiner Meinung nach nicht wundern, wenn sich die Gewinne plötzlich in Luft auflösen, weil das Papier wieder in die Tiefe rauscht.

Werde kostenlos Mitglied im Börsen-Chat Nr. 1

Erziele ab sofort Aktiengewinne von +637%, +3.150% oder +23.525%!
Mit der Hilfe von mehr als 13.000 Sharedealern.

Tipps für Zocker

Im Live Chat von sharedeals.de werden die Uniper-Aktie und andere Werte, bei denen kurzfristige Rendite winkt, tagtäglich heiß diskutiert. Hier geben auch Chart-Profis und Börsenexperten ihre fundierten Einschätzungen ab und haben viele andere Tipps parat.

Uniper-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Uniper-Aktie.

Zugehörige Kategorien: Rohstoff-Aktien
Weitere Artikel

Kommentare