Solar-Roundup: SMA vor neuer Rally 2019?

von Redaktion  /   24. Januar 2019, 18:34  /   unter Small Caps, Technologie-Aktien  /   Keine Kommentare

Blendender Tag für Solaraktien: Nachdem SMA Solar (WKN: A0DJ6J) am Morgen einen erfreulichen Ausblick meldet, startet auch die Aktie von Jinko Solar (WKN: A0Q87R) am Nachmittag im US-Handel durch und gewinnt über 7 Prozent. Singulus (WKN: A1681X) punktet ebenfalls und hier gibt es zudem News. 

SMA Solar rechnet für 2019 wieder mit einem deutlichen Umsatzwachstum auf 800 bis 880 Millionen Euro und einem positiven EBITDA in Höhe von 20 bis 50 Millionen Euro aus. Das ist deutlich besser als der Verlust für 2018, der heute auch präsentiert wurde. Getragen wird die Prognose für 2019 von einer positiven Markterwartung für die Solarindustrie.

Aussichten für den Solarmarkt bleiben gut

Der Solarmarkt bleibt weiter ein Wachstumsmarkt par excellence. 2017 wurden weltweit 139 Milliarden US-Dollar an frischem Kapital in die Branche gesteckt, ein Großteil der Investitionen die in Erneuerbare Energien fließen. Für 2018 werden Solarneuinstallationen von rund 100 Millionen Gigawatt erwartet. Bis 2023 soll sich der Markt verdreifachen. Dennoch bleibt der Wettbewerb so hart, dass die Margen und Gewinn gering bleiben.

Den dadurch „verstärkten Preisdruck“ sieht SMA in den heute bekannt gegeben vorläufigen Zahlen für 2018 als ausschlaggebend für den Umsatzrückgang. So sank der Umsatz auf ca. 761 Millionen Euro (2017: 891 Mio. Euro). SMA erfüllt damit die Prognose. Das beeinträchtigte den EBITDA-Profit, der von 97,3 Millionen Euro in 2017 auf -67 Millionen Euro fiel (ebenfalls innerhalb der Prognose). Einmaleffekte sowie Investitionen in die geplanten Neuausrichtung belasten zusätzlich.

Interessante Randotiz: Der weltweite Durchschnittspreis für die Stromerzeugung von Solaranlagen fiel (Stand Q3 2018; ohne Steuer- und Verwaltungskosten) auf umgerechnet ca. 1,15 Euro pro Watt. Australien ist mit 0,70 Euro pro Watt weltweite Spitze – auch dank seinem Sonnenreichtum.

Singulus begrüßt China-Aktionär

Wie heute bekannt wurde, hat der chinesische Staat via der Triump Science and Technology Group seinen Anteil an Singulus von 13,11 auf 16,75 Prozent ausgebaut. An die Chinesen verkauft Singulus-Mitgründer Roland Lacher, der damit weniger als 1 Prozent hält. Die entscheidende Frage, die sich hier viele stellen ist, ob Singulus weiter in chinesischen Besitz übergehen wird.

Solarsektor: Daumen zur Seite bis hoch gestreckt – Trading ja, Investment jein

Die Frage, ob Solaraktien aus Investmentsicht ein lohnendes Investment sind, bleibt kaum abwägbar. Analysten liegen mir ihren Schätzungen hier traditionell weit auseinander.

SMA Solar: Neue Besen kehren gut?

Nachdem die SMA-Aktie 2018 massiv abstürzte (von 60 auf 15 Euro, wir hatten die Aktie schon frühzeitig als „Short des Jahres“ bezeichnet) und der langjährige CEO Urbon seinen Abschied erklärte, könnte sich das Spiel nun umdrehen und das Papier vor einer Rally stehen.

Die SMA-Meldung hat Potential. Contrarians kaufen hier nun wieder zu und spekulieren auf eine Aufwärtsbewegung (mindestens Gegenbewegung) im Sektor.

Mit dem Mitte Dezember vorgelegten Neustrukturierungsplan will SMA die Wende einläuten. Der auf Wechselrichteranlagen spezialisierte TecDAX-Konzern aus Niestetal ist weiterhin ein bestimmender Player im globalen Solarmarkt, weist aber nur noch einen Börsenwert von 700 Millionen Euro auf. Allerdings: Ob sich der Qualitätsvorteil der SMA-Wechselrichter gegenüber einem Kostennachteil am Solarmarkt aufwiegen lässt, bleibt aufgrund der zu erwartenden wachsenden Marktdurchdringung chinesischer Anbieter abzuwarten.

Aus Trading-Sicht bleibt das SMA-Papier äußerst interessant und dürfte jetzt wieder gute Tradingchancen bieten. Bei Rücksetzern kann man mit passendem Risikomanagement einsteigen.

Bessere Aktien für Ihr Depot

Ob kurzfristiges Trading oder langfristiges Investment: Mit unserem kostenlosen Live Chat finden Sie täglich bessere Aktien für Ihr Depot. Hier kostenlos registrieren!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Simple Follow Buttons