Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
/ 22.10.18 / 17:08

Solar-Roundup: Singulus bleibt Top-Pick und steht vor News

Am 24. September stellten wir Singulus (WKN: A1681X) als unseren Favoriten im kriselnden Solarsektor vor. Seitdem waren zweistellige Prozentgewinne drin. Mittlerweile ist die Aktie nach Gewinnmitnahmen und einer weiter verschärften Situation im Solarsektor deutlich zurückgekommen, ebenso wie die Aktien von Jinko Solar (WKN: A0Q87R) und SMA Solar (WKN: A0DJ6J). 

Singulus bleibt weiterhin der Top-Pick in der Solarbranche. Das attraktive Investmentprofil haben auch die institutionellen Anleger vom Oppenheimer Global Opportunities Fund (9,8 Milliarden US-Dollar Anlagevermögen) aus den Vereinigten Staaten erkannt und sich neuerdings ein Aktienpaket von 3,16% gesichert. Dazu kommt: Singulus meldet heute einen Umsatz- und Ergebnissprung für das  3. Quartal. Das gibt der Aktie mächtig Auftrieb.

China zog mit der Ankündigung von geringeren Einspeisevergütungen für Solarstrom wie auch gekappten Ausbauzielen den Stecker im Solarsektor - Singulus ist einer der wenigen Profiteure.

Singulus macht mehr Gewinn - bald auch wieder nachhaltige Profite?

Die heute von Singulus kommunizierten Q3-Zahlen enthalten einen Umsatz- und Ergebnissprung:

Für das dritte Quartal stehen Erlöse in Höhe von 44,6 Millionen Euro (Vorjahr: 15,3 Mio. Euro). Das EBIT beläuft sich auf sehr gute 5,2 Millionen Euro. Im Vorjahr stand noch ein Verlust von 2,1 Millionen Euro.

Der Umsatz in den ersten neun Monaten summiert sich damit auf 91 Millionen Euro.

Für das Gesamtjahr erwartet Singulus Umsatzerlöse "im niedrigen dreistelligen Millionenbereich". Das EBIT soll "im mittleren einstelligen Millionenbereich" liegen. Damit könnte das Nettoergebnis sogar wieder positiv sein, denn Singulus verfügt über Verlustvorträge in dreistelliger Millionenhöhe.

Singulus bleibt die Top-Wahl im Solarsektor - und steht vor News

Auch weiterhin dürfte für genügend Aufträge gesorgt sein: Nach CFO-Aussagen erwartet Singulus noch 2018 einen neuen Auftrag für CIGS-Anlagen von China National Building Materials (CNBM).

Wir  rechnen nicht damit, dass im Solarsektor bald eine nachhaltige Trendwende ansteht. China hat erstmal den Stecker gezogen. Bis sich der von uns proklamierte Short des Jahres ín steigende Notierungen auflöst, könnte noch einige Zeit vergehen.

Sonderchancen wie Singulus bleiben genau deswegen besonders attraktiv. Hier sehen wir nach wie vor das deutlichste und vergleichsweise sicherste Upside-Potential. 

Sie wollen in kommende Highflyer investieren, kurz bevor es die große Masse tut?

Dann sind Sie in unserer No Brainer-Community goldrichtig. Überlassen Sie – wie Hunderte begeisterte und erfolgreiche NBC-Mitglieder – den Research nach neuen No Brainer-Aktien unserem Gremium aus langjährigen Kapitalmarktexperten und Börsenmillionären. Profitieren Sie dabei von der treffsicheren Aktienauswahlwöchentlichen Updates und exklusiven Informationsvorsprüngen. Werden auch Sie Teil des No Brainer Clubs und besuchen Sie täglich unseren kostenlosen Live Chat!

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare