RedaktionJO / 16.04.20 / 17:17

Pulmatrix: +117% Kursgewinn nach NBC-Einstieg

„Das nächste Kurs-Level folgt sicher“, schrieben wir in Bezug auf die Aktie von Pulmatrix (WKN: A2PD3T) in unserem Artikel von Ende Januar. Und tatsächlich: Mitten in der Corona-Krise zeigte der Wert seine Hörner und markierte heute nach einer eindrucksvollen Rallye über mehrere Wochen ein neues Jahreshoch.

2,24 USD wurden heute vorsbörslich für eine Pulmatrix-Aktie in der Spitze bezahlt. Das sind +149% mehr als das, was zeitweise noch im März über den Tresen gegangen war. Mitglieder des No Brainer Clubs hatten mit Pulmatrix schon einmal allen Grund zu feiern. Nun kassieren sie erneut.

Das heutige Kurshoch bedeutet einen Kursgewinn von +117% auf den NBC-Einstiegskurs. Erst vor zwei Wochen hatten wir in weiser Voraussicht allen NBC-Mitgliedern Folgendes angekündigt:

Eine entsprechende News, die für eine erneute Kursexplosion sorgen könnte, steht vermutlich kurz bevor. Tendenziell würden wir Dir dazu raten, diese Möglichkeit zum Ausstieg zu nutzen.

Das Statement der NBC-Experten bezog sich auf eine unserer Meinung nach wahrscheinliche Unternehmensmeldung mit Corona-Bezug. Vorausgegangen waren intensive und exklusive Recherchen.

Wie kann es anders sein: Volltreffer-Ansage!

Wie gewohnt hat sich auch in diesem Fall unsere Vermutung besätigt und Pulmatrix liefert heute eine entsprechende Lizenz-News.

Der Deal unterscheidet sich deutlich von den Verträgen, die wir sonst gewohnt sind. Pulmatrix entstaubt Alt-Assets und versucht, diese zu verwerten. Bei dem Lizenznehmer Sensory Cloud handelt es sich um eine Firma, die auf die Erstellung spezialisierter Dufterlebnisse fokussiert ist. Sensory Cloud hatte es letztes Jahr immerhin auch ins Forbes-Magazin geschafft.

Mithilfe von Pulmatrix-Assets soll unter dem Vertrag aber auch ein Produkt entwickelt werden, das eine Verbreitung des Corona-Virus verhindern oder eindämmen kann. Es wird sich hierbei nicht um ein klassisches pharmazeutisches, verschreibungspflichtiges Medikament handeln.

Der Lizenzvertrag sieht im Idealfall schon dieses Jahr Umsätze vor. Alles in allem bewegen sich die Dimensionen des Lizenzvertrages aber in einem Rahmen, der für Pulmatrix ökonomisch kaum relevantsein wird. Vor der Krise haben wir Kurse über 2,00 USD erwartet. Diese gab es nun bereits.

Mitglieder des einzigartig erfolgreichen No Brainer Clubs verabschieden sich auch bei Pulmatrix mit stolzen Gewinnen im dreistelligen Prozentbereich und freuen sich auf die nächsten Kursgranaten auf Basis außergewöhnlich hochwertiger Due Diligence durch unsere NBC-Experten.


Interessenkonflikt: Dieser Beitrag stellt eine Meinung des Autors dar. Autor, Herausgeber, Mitarbeiter und NBC-Mitglieder halten selbstverständlich Aktien des besprochenen Unternehmens. Somit besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Autor, Herausgeber, Mitarbeiter und NBC-Mitglieder beabsichtigen, die Aktien – je nach Marktsituation auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnten dabei von erhöhter Handelsliquidität profitieren.

Zugehörige Kategorien: Biotech-AktienNo Brainer ClubSmall Caps
Weitere Artikel
Kommentare