Nordex: Auftragsfeuerwerk – Aktie springt an

von Redaktion  /   11. Januar 2019, 10:38  /   unter Aktien, Technologie  /   Keine Kommentare

Nordex (WKN: A0D655) startet furios ins neue Jahr. 2019 meldet der Windturbinenbauer schon vier Aufträge, darunter zwei Großprojekte. Die Aktie springt an. Heute geht es +6% aufwärts.

2019 wird eine deutliche Wiederbelebung des Geschäfts angepeilt. Nach geschätzten 2,4 bis 2,6 Milliarden Euro Umsatz im abgelaufenen Jahr peilt Nordex 2019 die 3-Milliarden-Marke an. Die Profitabilität soll dabei aber kaum steigen. Kurzum: Wenn die Aktie heute die Gewinne halten kann, würde uns das überraschen.

Die neuesten Aufträge im Überblick

  • aus Frankreich kommen Aufträge in Höhe von mehr als 84 MW
  • 300-MW-Auftrag für Großprojekt in Indien
  • Vattenfall-Auftrag über 49 MW in den Niederlanden
  • 150-MW-Großprojekt in den USA

Auffällig: Alle Zusagen wurden bereits 2018 vertraglich finalisiert.

2019 wohl weiteres Übergangsjahr – überschießt die Aktie heute mal wieder?

Die positive Newslage kann uns nicht über die wirtschaftlichen Hindernisse beim Windturbinenhersteller hinwegtäuschen. Die Nordex-Aktie macht aktuell genau das, was auch in der Vergangenheit öfters nach News passiert ist, sie knallt nach oben, nur um wenig später die Gewinne abzugeben.

Die Kursbewegungen locken Trader und Spekulanten an. Nachhaltig Wert geschaffen wird für das Unternehmen erst, wenn die Zahlen wieder passen. Für 2019 wird seitens Analysten immer noch ein EPS (Gewinn pro Aktie) im Minusbereich von -0,19 Euro erwartet. Dazu kommt anhaltender Mittelabfluss. Viel nach oben dürfte hier nicht gehen. Für uns ist das heutige Kursfeuerwerk ein Strohfeuer.

Am 26. März veröffentlicht Nordex seinen Geschäftsbericht für 2018.

Sie wollen in kommende Highflyer investieren, kurz bevor es die große Masse tut?

Dann sind Sie in unserer No Brainer-Community goldrichtig. Überlassen Sie – wie Hunderte begeisterte und erfolgreiche NBC-Mitglieder – den Research nach neuen No Brainer-Aktien unserem Gremium aus langjährigen Kapitalmarktexperten und Börsenmillionären. Profitieren Sie dabei von der treffsicheren Aktienauswahlwöchentlichen Updates und exklusiven Informationsvorsprüngen. Werden auch Sie Teil des No Brainer Clubs und besuchen Sie täglich unseren kostenlosen Live Chat!

Das könnte Sie auch interessieren:

1&1 Drillisch: Lage verschärft sich – w... 1&1 Drillisch (WKN: 554550) trug in den letzten Tagen fast immer die rote Laterne im TecDax. Auf mehr als -17% beläuft sich das Kursminus in der l...
Apple: iPhones werden zum Ladenhüter – Vorsi... Die Aktie vom iPhone-Konzern Apple (WKN: 865985) ist eine der wenigen Tech-Titel, die die jüngste Erholung am Gesamtmarkt kaum mitnehmen. Während die ...
Nvidia: Jetzt macht sich der CEO über AMD lustig Chip-Aktien in Bedrängnis: Die Umsatzwarnung von Samsung (WKN: 881823) in der laufenden Woche passt ins Bild. Zurzeit verlieren im Halbleiterbereich v...

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Simple Follow Buttons