Administrator / 20.02.14 / 16:19

Maier + Partner: Hochspannung vor Hauptversammlung

maier_und_partnerWenn morgen um 10.30 Uhr in Reutlingen die Hauptversammlung der Maier + Partner AG (WKN: A1MMCY) beginnt, dürfte die Spannung unter Anlegern auf den Siedepunkt gestiegen sein. Gestaltet sich der Ausgang des Aktionärstreffens positiv, ist Unternehmensangaben zufolge die Grundlage für die Wiederbelebung der Gesellschaft durch die Einbringung eines operativen Geschäfts geschaffen. Ein noch nicht näher genanntes Unternehmen aus der Energiebranche habe sein ausdrückliches Interesse an der Maier + Partner AG bekundet und wolle zwei seiner innovativen Technologien auf die Gesellschaft übertragen, sofern die bevorstehende Hauptversammlung einen erfolgreichen Ausgang findet und restliche Altlasten beseitigt wurden. Wie uns Vorstand Roland Pfaus verriet, würde es sich hierbei um die Option mit dem «größten Mehrwert für Aktionäre» handeln.

Wesentlicher Tagesordnungspunkt der morgigen Hauptversammlung ist eine Bar-Kapitalerhöhung im Umfang von bis zu 413.000 neuen Aktien, deren Ausgabepreis noch nicht feststeht. Institutionelle Investoren hätten bereits ihr Interesse an einer Zeichnung erklärt. Nach unserem ersten Exklusiv-Bericht über die neuesten Entwicklungen der Maier + Partner AG schoss der Aktienkurs zeitweise fast 200% auf über 3 Euro in die Höhe. Nach der jüngsten Konsolidierung und Kursen von derzeit deutlich unter 2 Euro könnte sich eine Spekulation auf eine positive Hauptversammlung nun wieder als lukrativ erweisen.

Zugehörige Kategorien: Small Caps
Weitere Artikel
Kommentare