Manuel / 15.11.21 / 11:54

Just Kitchen: Dritter Streich – Wachstumsoffensive läuft

Just Kitchen (WKN: A3CMCR) setzt konsequent seine Expansion in internationale Märkte fort und eröffnet eine Präsenz auf den Philippinen. Die nächsten Länder stehen bereits auf der Agenda.

Just Kitchen ist ein im kanadischen Vancouver ansässiges Unternehmen für sogenannte Geisterküchen. Es betreibt Küchen, die an keinen festen Ort gebunden sind, und konzentriert sich auf die Entwicklung und Vermarktung von Franchise-Lebensmittelmarken mit reiner Zustellung für Kunden. Das operative Geschäft findet aktuell vorwiegend in Taiwan und Hongkong statt und wird weltweit expandieren.

CEO Chen: Bedeutender Meilenstein

Der nächste Expansionsschritt führt Just Kitchen, wie heute bekanntgegeben, auf die Philippinen. Im Rahmen des Joint Ventures soll schnellstmöglich die erprobte Hub-and-Spoke-Infrastruktur etabliert werden, sodass im ersten Quartal 2022 mit der Zubereitung und der Auslieferung von Mahlzeiten begonnen werden kann.

Jason Chen, Co-Gründer und CEO von Just Kitchen, sagt:

Die Gründung dieses Joint Ventures zum Eintritt in den philippinischen Markt ist ein bedeutender Meilenstein für Just Kitchen, da dies das dritte Land ist, in dem unser Unternehmen innerhalb kurzer Zeit tätig sein wird.

Die ausgeklügelte Expansionsstrategie wird Just Kitchen demnächst in die USA, nach Kanada sowie in weitere Länder Asiens wie Singapur und Japan führen.

Exponentielles Umsatzwachstum voraus

Just Kitchen ist eine spannende Investition im strukturell wachsenden Markt der On-Demand-Essenszubereitung. Sollte es Just Kitchen also schaffen, bei seiner Länderexpansion erfolgreich zu sein, dürften dem Wachstum kaum noch Grenzen gesetzt sein.

Unser Fazit bleibt aus diesem Grund gleich: Aktionäre geben besser kein Papier aus der Hand, noch immer nicht investierte Anleger können und sollten derzeit jeden Rücksetzer kaufen!

Just Kitchen-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Just Kitchen-Aktie.

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Interessenkonflikt: Herausgeber und Mitarbeiter halten selbstverständlich Aktien des besprochenen Unternehmens Just Kitchen Holdings. Somit besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Autor, Herausgeber und Mitarbeiter beabsichtigen, die Aktien – je nach Marktsituation auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnten dabei von erhöhter Handelsliquidität profitieren.

Zugehörige Kategorien: Internet & KonsumSmall Caps
Weitere Artikel
Kommentare