Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 17.04.20 / 13:38

Aurora: 1 Schritt vor, 3 zurück

Aurora Cannabis (WKN: A12GS7) plant den nächsten Coup – allerdings einen für Aktionäre wenig erfreulichen. Das Unternehmen möchte sich über die Börse 350 Millionen US-Dollar an frischem Kapital einholen.

Um die prekäre Situation des Pot-Pioniers nachvollziehen zu können, bietet sich ein Blick in die jüngste Vergangenheit an. Dem Prinzip des Schweinezyklus entsprechend – was unser Sascha Huber hier näher erläutert – investierte Aurora Milliarden in Geschäftstransaktionen wie Übernahmen kleinerer Cannabisplayer und ist jetzt selbst nur noch rund 900 Millionen US-Dollar wert. Doch die bilanzierten Werte dieser mussten infolge des Marktumfelds und weil es für Aurora in Südamerika und Europa nicht so lief wie erhofft, zu einem beträchtlichen Teil abgeschrieben werden.

Aurora hat das Vertrauen vieler Anleger verloren 

Die entscheidende Frage ist nun: Wie will sich Aurora refinanzieren? Hierin sehen Finanzanalysten existenzbedrohende Risiken wie Star-Analyst Gordon Johnson von GLJ Research. Jetzt teilte Aurora mit, Aktien im Wert von 350 Millionen US-Dollar ausgeben zu wollen. Den Aktionären droht eine riesige Verwässerung.

Symptomatisch ist der Kursverlauf, vor dessen Entwicklung wir bereits im Januar 2019 warnten. Der ebenso kürzlich angekündigte, berüchtigte Reverse Stock Split – eine optische Maßnahme. Damit wird eine Aurora-Aktie zwar bald wieder mehrere Dollar wert sein, für Aktionäre reduziert sich allerdings auch die Anzahl der Aktien in ihren Depots.

Wenn Cannabis, dann Canopy oder Cronos! 

Als echtes Value-Investment in dem herausfordernden Wachstumssektor sehe ich (langfristig) die besser aufgestellte Canopy Growth und die markenstarke Cronos Group. Auch Tilray dürfte durch das Involvement von Selfmade-Multimilliardär Peter Thiel für Überraschungen gut sein. Wie es um den einstigen Cannabis-Giganten Aurora nun bestellt ist, erfahren Sie im Aurora-Spezial von Sascha Huber.

Schreibe uns Deine Meinung zur Aktie von Aurora Cannabis in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Cannabis-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare