Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Redaktion / 18.05.20 / 8:12

Wirecard: Neuer Großkunde aus den USA

Wirecard (WKN: 747206) meldet heute Morgen einen neuen Großkunden aus den USA. Erst gestern Abend ließ Konzernchef Markus Braun starke Worte bezüglich Wirecards Zukunft fallen.

Der deutsche Zahlungsabwickler gibt bekannt, den auf die Spieleindustrie spezialisierten Bezahldienstleister Xsolla als Kunden gewonnen zu haben. Das Unternehmen mit weltweiten Niederlassungen und Sitz in Los Angeles wickelt Online-Zahlungen für einige der größten Games-Produzenten wie Valve (Steam), Twitch, Ubisoft oder Epic Games ab. Wirecard wird die Technologie für Kreditkartenzahlungen in Europa stellen.

Braun mit Milliarden-Ansage

An alle Skeptiker lieferte Wirecard-CEO Markus Braun gestern Abend eine unmissvertändliche Botschaft: Sein Unternehmen werde aller Turbulenzen und Angriffe zum Trotz im laufenden Jahr einen Milliardengewinn auf EBITDA-Basis einfahren.

Lässt Braun seinen Worten Taten folgen - und daran haben wir keine Zweifel - wäre das Kursziel für die aktuell nicht mal 80 Euro teure Wirecard-Aktie bei einem Vielfachen des aktuellen Handelspreises anzusiedeln - und zwar bei weit über 200 Euro.

Schreibe uns Deine Meinung zu Wirecard in die Kommentare und diskutiere professionell und konstruktiv in unserem kostenlosen Live Chat!

Interessenkonflikt: Autor, Herausgeber, Mitarbeiter und NBC-Clubmitglieder halten selbstverständlich Aktien des besprochenen Unternehmens Wirecard. Somit besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Autor, Herausgeber, Mitarbeiter und NBC-Clubmitglieder beabsichtigen die Aktien – je nach Marktsituation auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnten dabei von erhöhter Handelsliquidität profitieren.

Zugehörige Kategorien: Finanznachrichten
Weitere Artikel
Kommentare