fbpx
Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Im Fokus: IVERIC bio to Host a Zimura R&D Symposium for Investors / Analysts on November 20, 2019
/ 24.09.19 / 10:15

Vectron: Cancom-Gründer steigen fett ein - Kursparty voraus!

Was für eine Überraschung: Vectron Systems AG (WKN: A0KEXC) begrüßt mit Primepulse einen neuen strategischen Investor. Dieser ist Börsenexperten bekannt aus seinem langjährigen Engagement beim TecDax-notierten Cloud-Spezialisten Cancom SE (WKN: 541910) mit 1,4 Milliarden Euro Umsatz. Primepulse sichert sich ein Aktienpaket in Höhe von 10%. 

Der Schritt dürfte für Vectron ein großer Zugewinn für die Expansion des digitalen Geschäftszweigs sein und der Zeitpunkt könnte für glückliche SD-Leser besser nicht fallen, denn er kommt direkt nach unserer optimistischen Coverage. Unser Nebenwerte-Top-Tipp dürfte bald die magische Marke von +100% Kursgewinn knacken.

Primepulse-Imperium reicht von Al-Ko bis zu Cancom

Unter dem Dach der Holding aus München vereinen sich zahlreiche Firmenbeteiligungen mit Schwerpunkt Tech. Besonders zentral: IT Cloud Transformation. Cancom zählt mit AL-KO Air Technology, der Lufttechnik-Tochter der bekannten AL-KO Gruppe, zu den größten Investments von Primepulse neben vielen Startups aus dem Software- und Cloudbereich. Primepulse-Chef Klaus Weinmann war bis zum September 2018 Vorstandsvorsitzender der Cancom SE.

Vectron-Zentrale in Münster. Quelle: Vectron Systems AG

Vectron macht ernst

Der neue strategische Investor, der das 10%-Aktienpaket von den Vectron-Vorständen und Großaktionären Thomas Stümmler und Jens Reckendorf erhält, wird den Angaben nach die unternehmerischen Aktivitäten des Kassensystemherstellers unterstützen, wozu der Roll-Out der ambitionierten Digitalprojekte gehört. Primepulse habe sich aufgrund der "erfolgsversprechenden Positionierung von Vectron" zu einem Investment entschieden, so Vectron in der Mitteilung. Dazu Klaus Weimann:

Wir beschäftigen uns mit Vectron tatsächlich schon länger. Aktuell ist die Gesellschaft ein Paradebeispiel, wie sich vorhandene Strukturen innerhalb einer Branche durch die Digitalisierung schnell ändern können. Damit passt Vectron genau in unseren Investmentfokus. Wir sind überzeugt, dass wir durch unsere Erfahrung das Vectron-Management unterstützen können.

Aktie mit Monster-Momentum - SD-Leser liegen wieder goldrichtig

Die Primepulse-Verantwortlichen sind absolute Kapitalmarktprofis. Die Vectron-Aktie bekommt durch die News noch mehr Rückenwind und hat mit dem Chartbreak über das Zwischenhoch vom März nun ein Monster-Momentum. Damit wird der "Verdoppler", den wir in unserem Februar-Update in Aussicht stellten, immer wahrscheinlicher.

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare