Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
/ 13.07.18 / 15:19

SMA Solar: Muss jetzt die Dividende dran glauben?

Nach den negativen Entwicklungen im chinesischen Solarsektor durch einen sukzessiven Exit des Staates waren zuletzt die Bären los bei SMA Solar (WKN: A0DJ6J). Anleger stellen sich auf eine sinkende Profitabilität ein. 

Auch wenn die roten Tage zuletzt weniger wurden: Der Aktie half das kaum und der Kurs kommt noch immer nicht auf die Beine. Trotz mickriger Dividendenrendite von rund 1% könnte diese bald ganz vorne auf der Agenda stehen. Wir sagen, warum.

In der Zwickmühle – muss jetzt die Dividende dran glauben?

SMA-Aktionäre können sich für das Geschäftsjahr 2017 über eine Dividende in Höhe von 0,35 Euro pro dividendenberechtigter Aktie freuen. 2017 hatte man für die Dividende des Geschäftsjahres 2016 rund 9 Mio. Euro ausgegeben bei einem freien Cashflow über 36 Mio. Euro. Das an sich ist problemlos - jedoch nicht, wenn die Margen deutlich fallen.

Fazit

Klar ist: Bei der richtigen Nachrichtenlage hat die historisch höchstvolatile SMA-Aktie explosives Potential. Involvierte Shortseller könnten ihren Teil dazu beitragen.

Klar ist aber auch: Die Lage bleibt brenzlig. Wir bleiben dabei, dass ohne fundamentale Neuerung hier keine Neubewertung einsetzen wird.

Der Club für Ihren Vermögensaufbau – jetzt mit exklusivem Live-Chat!

Finden Sie die kommenden Börsen-Highflyer in unserem neuen, hochexklusiven No Brainer Club. Ein Gremium aus erfahrenen Aktienprofis identifiziert mittels systematischer Analyse regelmäßig Werte mit exzellentem Chance-Gewinn-Verhältnis. Mit der Erstempfehlung konnten unsere rund 500 Mitglieder bereits über +20% Gewinn einfahren. Seit gestern besitzt die NBC-Community nun einen eigenen Live-Chat.

Zugehörige Kategorien: Finanznachrichten
Weitere Artikel
Kommentare