SMA Solar-Aktie: Bricht endlich die Sonne durch?

SMA Solar
29.02.24 um 10:37

Mit einem Kursplus von über 8% ist die SMA Solar-Aktie (WKN: A0DJ6J) am Donnerstagmorgen klarer Spitzenreiter im Nebenwerteindex MDAX. Hat der deutsche Wechselrichterhersteller so überzeugende Zahlen abgeliefert?

Canva

ℹ️ SMA Solar vorgestellt

  • Die SMA Solar Technology AG ist der weltweit größte Hersteller von Wechselrichtern für Photovoltaikanlagen mit Netzeinspeisung und netzunabhängiger Erzeugung.
  • Das Unternehmen mit Sitz im hessischen Niesetal ist im Nebenwerteindex MDAX gelistet und ca. 1,8 Milliarden € wert.

Ganz starkes Wachstum

Sowohl die Zahlen für das Geschäftsjahr 2023 als auch der Ausblick auf das Jahr 2024 können sich sehen lassen. Der Umsatz sprang im vergangenen Jahr um satte 78,6% auf 1,90 Milliarden €. Analysten hatten lediglich mit einem Umsatzwachstum auf 1,85 Milliarden € gerechnet.

Auch beim Ergebnis übertraf SMA Solar die Erwartungen des Marktes. Während die Konsensschätzung der Analysten beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen bei 305 Millionen € lag, lieferte der Solartechnikkonzern ein EBITDA von 311 Millionen € ab. Das ist eine Steigerung von 70 Millionen € gegenüber 2022. Der Nettogewinn erhöhte sich massiv von 55,8 Millionen € im Jahr 2022 auf 225,7 Millionen € im vergangenen Jahr.

Ausblick über den Erwartungen

Für das aktuelle Geschäftsjahr peilt SMA Solar ein etwas schwächeres Umsatzwachstum auf 1,95 bis 2,22 Milliarden € an. Analysten gingen im Vorfeld allerdings nur von einem Erlös in Höhe von 1,94 Milliarden € aus.

Die EBITDA-Prognose ist mit einer Spanne von 220 bis 290 Millionen € relativ breit gefasst. Die Markterwartung lag bislang bei 240 Millionen €.

Vom Tief abgesetzt

In den letzten Wochen hat sich der Kurs der SMA Solar-Aktie zwischen 45 und 55 € stabilisiert. Durch den heutigen Kursanstieg setzt sich der MDAX-Titel deutlich von seinem erst Mitte Januar aufgestellten 12-Monatstief ab.

Für einen nachhaltigen Aufwärtstrend muss die Aktie allerdings die Widerstandszone bei 60 € durchbrechen.

Ein Favorit in der Solarbranche

SMA Solar ist einer meiner Favoriten in der Solarenergiebranche. Im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen des Bereichs zeigte der Wechselrichterhersteller in den beiden letzten Geschäftsjahren eine ausgezeichnete Umsatz- und Gewinnentwicklung.

Das Marktumfeld der Solarbranche ist aufgrund der gestiegenen Zinsen und der gleichzeitig gefallenen Strompreise deutlich schwieriger geworden. Trotzdem behauptet sich SMA Solar erfolgreich und wächst vor allem im Segment Großanlagen (Large Scale & Project Solutions) stark.

Wer in Solarwerte wie die SMA Solar-Aktie investiert, braucht nicht nur gute Nerven, sondern vor allem einen langen Atem. Kurzfristig durchlebt die Branche eine schwierige Zeit. Mittel- bis langfristig führt an ihr kein Weg vorbei. Die globale Energiewende kann nur durch einen massiven Neu- und Ausbau von Solaranlagen gelingen.

Dass die SMA Solar-Aktie in den letzten anderthalb Jahren rund die Hälfte ihres Wertes verloren hat, halte ich deshalb für nicht gerechtfertigt. Anleger mit guten Nerven und langem Atem sollten meiner Meinung nach die Solaraktie in ihrem Depot haben.

💬 SMA Solar-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Börsen-Forum der neuen Generation.

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien

Das könnte Dich auch interessieren:

19.07.24 um 10:39

TUI-Aktie: Wann hebt sie endlich vom Boden ab?
Kurs unter Druck

18.07.24 um 13:42

Vonovia-Aktie: Das sieht nach Ärger aus
Streit in Berlin

17.07.24 um 14:00

Barrick Gold-Aktie: Endlich auf Hochtouren
Goldpreis mit Rekord

Andreas Bernstein
11.07.24 um 10:04

Adidas vs. Nike: Welche Aktie gewinnt das Börsenduell?
Technische Analyse

09.07.24 um 11:29

Porsche-Aktie: Endlich das Gaspedal gefunden?
Großer Modellwechsel

05.07.24 um 10:14

Aixtron-Aktie +14%: Ist die Trendwende endlich da?
Vielversprechende Zahlen

01.07.24 um 13:00

Aurubis-Aktie +6%: Ist das endlich der Ausbruch?
Abwärtstrend wird getestet

28.06.24 um 9:48

Nike-Aktie -13%: Das ist das große Problem
Erwartungen enttäuscht

28.06.24 um 9:15

BioNTech-Aktie: Was verunsichert Anleger so stark?
Unter Verkaufsdruck