Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
/ 24.01.19 / 17:45

Scout24: Treibt hier ein möglicher Bieterwettstreit den Kurs?

Scout24 (WKN: A12DM8) meldete zuletzt das Interesse von privaten Investoren an einer Übernahme. Die Finanzinvestoren Hellman & Friedman und Blackstone halten im Rahmen ihres "Interesses an der Abgabe eines Übernahmeangebots" einen Preis von 43,50 Euro pro Scout24-Aktie als angemessen. Der Scout24-Vorstand wies das am letzten Freitagabend lancierte Angebot am Montag als "unangemessen zurück".

Zu dem auf Internetdienstleistungen spezialisierten Unternehmen mit Sitz in München gehören die Marken bzw. Unternehmensbereiche ImmobilienScout24, AutoScout24 und Scout24 Consumer Services. Am Montag verteuerten sich die Aktien nach der Ankündigung rasant. Können Aktionäre weitere Wertsteigerungen im Zuge eines Bieterwettstreits erwarten und wie schaut es mit der Bewertung aus?

In der Tat scheint das Unternehmen beim gegenwärtigen Kurs nicht allzu teuer bewertet. Scout24 handelt beim erwarteten Gewinn 2019e bei einem KGV von 22 nicht allzu teuer.

Bessere Aktien für Ihr Depot

Ob kurzfristiges Trading oder langfristiges Investment: Mit unserem kostenlosen Live Chat finden Sie täglich bessere Aktien für Ihr Depot. Hier kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Finanznachrichten
Weitere Artikel
Kommentare