fbpx
Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
/ 07.08.18 / 9:02

QSC: Der Kater nach den Zahlen - das ist nun entscheidend

Schwungvoll war die QSC-Aktie (WKN: 513700) nach Präsentation der Halbjahreszahlen in den Montag gestartet (+4%) - zum Handelsende waren die Gewinne fast vollständig dahin geschmolzen (+0,54%). Der gestrige Tag hinterlässt Spuren bei QSC-Aktionären. Warum nun der Kater?

Die Antwort ist simpel: Das war einfach nicht genug. Zuletzt schlief bei der früher rege gehandelten und bei Trader beliebten Aktie zusehends der Handel ein. Der Markt wartet auf einen "Aha"-Moment. Zusammengefasst, es fehlt die Dynamik, aber es gibt Lichtblicke. Es gilt: Für QSC ist der Umsatz sekundär, hier gilt es, die Margen zu steigern.

Bei QSC blickt man wieder besseren Zeiten entgegen

Dynamik fehlt ...

Die Dynamik fehlt: Der Umsatz wurde in den ersten 6 Monaten um +6% auf 186,2 Mio. Euro gesteigert - zu wenig um in profitablere Höhen vorzustoßen. Insgesamt will man 2018 345 bis 355 Mio. Euro erwirtschaften.

Nicht gerade behilflich dabei ist der freie Cashflow, der von 6,4 auf 2,8 Mio. Euro schrumpfte.

... aber es gibt Lichtblicke

Für das Gesamtjahr 2018 erwartet QSC einen freien Cashflow von 10 Mio. Euro.

Die Ausgliederung des Telekommunikations-Business (TK) in eine eigenständige, hundertprozentige Tochtergesellschaft scheint Früchte zu tragen. So wurden im TK-Segment die Erlöse von 90,7 auf 103,8 Mio. Euro gesteigert.

Der wichtige weil enorme wachstumsstarke und hochmargige Cloud-Bereich steigerte den Umsatz um +36% auf 15,6 Mio. Euro. Ausschlaggebend dafür waren laut Vorstand die "steigende Nachfrage und wachsende Zahl zufriedener Kunden". Und genau in diesem Cloud-Segment liegen die größten Chancen für QSC.

Fazit

Die Tendenz ist bullisch. Investoren sollten aufgrund der Entwicklung nun positiv eingestellt sein. Insbesondere dürfte QSC von der erwähnt starken Nachfrage bei Cloud- und IoT-Lösungen profitieren, die aufgrund struktureller Trends in der IT-Branche weiter anhalten dürfte. Dennoch: Kursexplosionen sind hier vorerst wohl eher nicht zu erwarten.

Sie wollen in kommende Highflyer frühzeitig investieren?

Dann sind Sie in unserer No Brainer Community goldrichtig. Überlassen Sie – wie hunderte weitere NBC-Mitglieder – den Research nach neuen No Brainer Aktien unserem Gremium aus langjährigen Kapitalmarktexperten. Profitieren Sie dabei von der treffsicheren Aktienauswahlwöchentlichen Updates und exklusiven Informationsvorsprüngen. Werden auch Sie Teil des No Brainer Clubsund besuchen Sie täglich unseren kostenlosen Live Chat!

Zugehörige Kategorien: Finanznachrichten
Weitere Artikel
Kommentare