Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 26.02.21 / 13:23

Plug Power: Jetzt donnert's

Der Deal mit SK Group ist fix. Hierzu konnte Plug Power (WKN: A1JA81) Vollzug vermelden. Das ändert nichts am Umstand, dass die Papiere nach unten ziehen.

Diese Woche konnten die Amerikaner ihren aufsehenerregenden Aktien-Deal im Kontext der strategischen Partnerschaft mit der SK Group (wir berichteten) finalisieren. Am 24. Februar führte das Unternehmen die vorgesehenen Transaktionen durch, einschließlich des Verkaufs von 55 Millionen Stammaktien an eine SK-Tochter zum Kaufpreis von je 29,29 USD oder einem Gesamtkaufpreis von rund 1,6 Milliarden US-Dollar.

Das südkoreanische Industriekonglomerat, das infolge der Transaktion 9,6 Prozent von Plug Powers ausgegebenem Aktienkapital hält, setzt ja zunächst auf sogenannten "blauen" Wasserstoff statt der sauberen grünen Variante. Das bedeutet, dass die Gasressourcen der Energiesparte angezapft werden, um blauen Wasserstoff zu produzieren. Langfristig wird laut Konzernangaben eine "grüne" Wasserstofftechnologie entwickelt. Für diese benötigt es dann regenerative Energiequellen wie Wind- oder Solarkraft. Bei Solarfarmen ist die SK Group zusehends engagiert, betreibt respektive besitzt einige dieser und das macht den Wasserstoff-Einsatz langfristig (klimatechnisch) interessant.

Euphoriephase vorüber

Nach unserem heißen Trading-Tipp im Juni zu 7,25 USD – und mehrmals erneuert wie hier im August – flog die Aktie himmelhoch in der Spitze um +941,24%. Das bullishe Sentiment an den Technologiebörsen hat sich eingetrübt. Die 40 USD haben auf Schlusskursbasis zuletzt gehalten. Charttechnisch ist zunächst die Trendlinie 100 (36 USD) zu beachten.

Plug-Power-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Plug-Power-Aktie!

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare