Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Redaktion / 29.04.20 / 15:20

No Brainer Club: Depots auf Allzeithoch – weitere +84% und +66% Kursgewinn!

Der No Brainer Club liefert weiter unaufhaltsam ab: +1.214,3% kumulierter Kursgewinn innerhalb 4 Wochen waren erst der Anfang. NBC-Empfehlungen schießen weiter durch die Decke.

In seiner Monatsausgabe vom 2. April wies der No Brainer Club 11 aktive "No Brainer" in seinem Portfolio aus, darunter die Aktien von resTORbio (WKN: A2JB7R) und Chimerix (WKN: A1T65B).

resTORbio explodiert nach Merger

resTORbio notierte zu diesem Zeitpunkt bei einem Kurs von 1,01 USD und die NBC-Experten empfahlen, den Wert bis maximal 1,20 USD zu kaufen. Die Bekanntgabe eines von Seiten der Experten erwarteten, wertsteigernden Mergers folgte heute: resTORbio schließt sich mit der privaten Adicet Bio zusammen. Die Firma entwickelt innovative CAR-T-Zell-Therapien gegen verschiedene Krebsformen.

Adicet Bio konnte in den vergangenen Jahren bereits fast 150 Millionen US-Dollar bei Investoren einsammeln und 2016 einen Deal mit dem Pharmariesen Regeneron schließen, im Rahmen dessen die Unternehmen gemeinsam Produktkandidaten auf Basis der Adicet-Technlogieplattform entwickeln. Adicet erhielt seinerzeit eine Vorabzahlung in Höhe von 25 Millionen US-Dollar und besitzt die Aussicht auf weitere Einnahmen aus dem Deal.

Nach Transaktionsabschluss sollen resTORbio-Aktionäre 25 Prozent an dem kombinierten neuen Unternehmen halten. Auf Grundlage des gestrigen Schlusskurses von 1,22 USD und einer Marktkapitalisierung von nur etwa 44 Millionen US-Dollar ist damit massiv Upside gegeben – schließlich konnte allein resTORbio zum Jahresende 2019 rund 90 Millionen US-Dollar Liquidität aufweisen. Die letzte Finanzierungsrunde Adicets ist erst wenige Monate her und wurde von extrem namhaften Investoren unterstützt. Sogar Regeneron hat sich beteiligt.

Die resTORbio-Aktie knallt vorbörslich wenig verwunderlich in die Höhe, springt im vorläufigen Hoch bis auf 1,86 USD. Das bedeutet einen Gewinn von +84% auf den Kurs zum Zeitpunkt der NBC-Empfehlung am 2. April.

Chimerix liefert Spitzennews im Doppelpack

Mit der Aktie von Chimerix haben NBC-Mitglieder bereits mehrfach verdient. Vor einem knappen Jahr gab es nach Empfehlung der NBC-Experten bereits einen Verdoppler, bevor die Gewinne mitgenommen wurden. Da der Wert zuletzt wieder sehr günstig wurde, erfolgte eine neuerliche Kaufempfehlung. Am 2. April empfahl der No Brainer Club seinen Mitgliedern, die Chimerix-Aktie bis maximal 1,50 USD zu kaufen. Der Kurs lag zu diesem Zeitpunkt bei 1,37 USD.

Gestern Abend gab es dann den ersten positiven Aufreger: Das Unternehmen meldete einen wichtigen Meilenstein im Zulassungsprozess für sein Pocken-Medikament Brincidofovir. Es wird erwartet, dass die US-Gesundheitsbehörde BARDA mit Chimerix einen Liefervertrag abschließt, um die Bevölkerung vor einem möglichen Befall von Pocken-Viren zu schützen. Gerade in Zeiten von Corona gewinnt das Thema an Dynamik.

Obwohl diese News bereits genug wäre, den Aktienkurs massiv zu befeuern, lässt Chimerix heute eine weitere folgen: In einer neu angelaufenen Phase 2/3-Studie testet das Unternehmen seinen Produktkandidaten DSTAT bei COVID-19-Patienten mit akutem Lungenversagen. Die Studie beginnt mit zunächst 24 Patienten und soll bei entsprechendem Erfolg auf circa 450 ausgedehnt werden.

Chimerix hatte DSTAT im vergangen Jahr einlizenziert. Seine Leitindikation ist die akute myeloische Leukämie. Eine Phase-3-Studie steht hier ebenfalls bevor.

Die Chimerix-Aktie schießt heute vorbörslich bis auf 2,28 USD durch die Decke – das sind +66% gegenüber dem Kurs vor 4 Wochen. Angesichts des starken Cashpolsters und den bevorstehenden Kurskatalysatoren bleibt der Wert auch jetzt noch interessant.

No Brainer Club – einzigartige Erfahrungen

Die Erfolgsstories im No Brainer Club suchen ihresgleiches. Die Corona-Krise ist für Club-Mitglieder längst vergessen und viele Depots befinden sich auf Allzeithoch. Fast alle NBC-Empfehlungen sind in den letzten Wochen aus ihren Kaufzonen ausgebrochen und von Hoch zu Hoch geeilt.

Mit dem exklusiven NBC Live Chat, einer umfassenden Schulungsserie, einem exklusiven Mitgliederbereich sowie echten Experten und Börsenmillionären liefert der Club das weltweit wohl lukrativste Produktpaket für Small-Cap-Anleger.

Interessenkonflikt: Dieser Beitrag stellt eine Meinung des Autors dar. Autor, Herausgeber, Mitarbeiter und NBC-Mitglieder halten selbstverständlich Aktien der besprochenen Unternehmen. Somit besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Autor, Herausgeber, Mitarbeiter und NBC-Mitglieder beabsichtigen, die Aktien – je nach Marktsituation auch kurzfristig – zu kaufen oder zu veräußern und könnten dabei von erhöhter Handelsliquidität profitieren.

Zugehörige Kategorien: Biotech-AktienNo Brainer ClubSmall Caps
Weitere Artikel
Kommentare