Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
/ 15.04.19 / 18:14

Mologen: Starke Kursreaktion nach "eindrucksvollen" Daten

Mologen (WKN: A2LQ90) meldet heute vielversprechende Forschungsdaten zum potenziellen Wirkstoffkandidaten EnanDIM(R): Wie das Biotechunternehmen mitteilt, wurden auf der sechsten ITOC-Konferenz (Immunotherapy of Cancer Conference) in Wien, der führenden internationalen Konferenz für Immuntherapie in Europa, weitere "eindrucksvolle vorklinische Daten" präsentiert. Die Meldung kommt ein paar Tage nach dem erfolgreichen Abschluss der Kapitalerhöhung.   

Die Aktie hält sich nach starken Käufen im Plus und schließt am Montag bei +13,59% (Xetra). Vorherige Studien hatten bereits ergeben, dass die Monotherapie mit EnanDIM(R)-Kandidaten in murinen Tumormodellen "zu einer vorteilhaften Modulation des Tumor Microenvironment (TME) führte". Bemerkenswert: Die Monotherapie mit EnanDIM(R) erzeugte nicht nur "spezifische Immunantworten gegen den ursprünglichen Tumor, sondern es wurden auch weitere Tumoren unterschiedlicher Herkunft erkannt und bekämpft."

Für gebeutelte Mologen-Aktionäre sind die Daten ein weiterer Beweis, dass in den Entwicklungen Mologens ein Wert steckt. Noch muss die Werthaltigkeit in klinischen Studien für den Menschen nachgewiesen werden.

Zugehörige Kategorien: Finanznachrichten
Weitere Artikel
Kommentare