Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 27.04.21 / 16:35

Meyer Burger: Solar-Qualität made in Germany – jetzt gilt's!

Meyer Burger Technology (WKN: A0YJZX), das gerade in den abschließenden Vorbereitungen des Hochfahrens seiner Fertigungslinien steckt, teilt heute nähere Details zu seiner Go-to-Market-Strategie mit. Anlass ist der Launch dreier Photovoltaik-Modulvarianten.

Die High-Performance-Module Meyer Burgers zeichnen sich durch „einen optimierten Mehrertrag von bis zu 20 Prozent“ sowie ein spezielles Design aus. Die Schweizer erzielen hierdurch mehr als wettbewerbsfähige Wirkungsgrade. Moritz Borgmann, Geschäftsführer von Meyer Burger Industries, zu den Qualitäten der Solarprodukte:

Der deutlich höhere Energieertrag über die Nutzungsdauer ergibt sich zum einen durch eine Moduleffizienz der Spitzenklasse von bis zu 21,8 Prozent. Zum anderen produzieren Meyer Burgers Module aus jedem Watt Nennleistung signifikant mehr Energie, indem zum Beispiel das Modul durch Hitze oder schwachen oder schrägen Lichteinfall nur wenig an Leistungsfähigkeit verliert.

Produktionsaufnahme im Juni

Die Hochleistungsmodule – erhältlich für die Hausdächer von Endkunden in weiss, schwarz und Glas-Glas – werden mittels Meyer Burgers proprietärer Heterojunction/SmartWire-Technologie in eigenen Fertigungen in Deutschland hergestellt.

Geplanter Produktionsbeginn der Zellfabrik wie auch der Modulfabrik ist im Juni. Jahreszielkapazität der komplementären Fabriken sind je 400 Megawatt Solarzellen und Solarmodule. Meyer Burger investiert einen dreistelligen Millionenbetrag in hochmoderne Standorte. Anleger setzen auf einen Frontrunner der Solartechnik, allerdings müssen dann auch die Gewinnmargen passen.

Meyer-Burger-Aktie: Jetzt diskutieren!

Hochwertige Diskussionen und echte Informationsvorsprünge: Profitiere ebenso wie Tausende andere Anleger von unserem einzigartigen Live Chat, dem Forum der neuen Generation für die Aktie von Meyer Burger.

Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Technologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare