Administrator / 01.04.14 / 11:18

Maier + Partner: Verhandlungen um Reaktivierung laufen weiter

maier_und_partnerDie Verhandlungen bezüglich der operativen Reaktivierung der Maier + Partner AG (WKN: A1MMCY) laufen ungebrochen weiter. Wie sharedeals.de erfuhr, ist die Unterzeichnung einer Absichtserklärung mit dem potenziellen Einbringer von Assets weiterhin Hauptbestandteil der Gespräche. Wann diese zu einem erfolgreichen Abschluss führen, sei derzeit noch nicht absehbar. «Wir befinden uns aber nach wie vor in den bisher skizzierten Spuren», versichert Vorstand Roland Pfaus. Die angekündigte Bar-Kapitalerhöhung, im Rahmen derer die Gesellschaft bis zu 413.000 neue Aktien ausgeben will, steht weiterhin auf der Agenda und soll «nach weiteren Veröffentlichungen zum Investor und zum Unternehmer» vorbereitet werden. Nach Eintragung der Kapitalerhöhung sei dann eine außerordentliche Hauptversammlung der nächste Schritt, so Pfaus.

Nach unserem Interview zur geplanten Reaktivierung der Maier + Partner AG schoss der Aktienkurs zeitweise um mehr als 200% bis auf über 3 Euro in die Höhe. Im Zuge fehlender Updates nach dem letzten Aktionärstreffen Ende Februar gab der Kurs jedoch wieder deutlich nach und notiert aktuell wieder bei knapp über einem Euro. Welches konkrete Geschäftsmodell zukünftig den Börsenmantel der Gesellschaft füllen soll, ist weiterhin unklar. Bestätigt wurde mittlerweile schon ein Unternehmen aus der Energiebranche mit «innovativen Technologien».

Zugehörige Kategorien: Small Caps
Weitere Artikel
Kommentare