Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 09.12.14 / 11:18

HyperSolar: Der nächste Durchbruch!

hypersolarHyperSolar (WKN: A1JP7P) meldet heute den nächsten «großen Durchbruch» bei der Entwicklung seiner Technologie zur kostengünstigen Herstellung von Wasserstoff mit Hilfe von Sonnenlicht und einer beliebigen Wasserquelle. So konnte das Unternehmen im Rahmen des Herstellungsprozesses eine Spannung von 1,25 Volt erreichen. Eine künstliche Fotosynthese mit dem Ziel, Wasser durch Sonnenlicht in Wasser- und Sauerstoff zu splitten, bedarf Unternehmensangaben zufolge einer Minimalspannung von 1,23 Volt. «Unsere Teams an der University of California, Santa Barbara und an der University of Iowa haben fleißig gearbeitet um effiziente, erneuerbare Wasserstoffproduktion zu erreichen», so HyperSolar-CEO Tim Young. Die Hoffnung auf eine baldige Kommerzialisierung der Technologie scheint damit durchaus berechtigt: «(...) Dieser Meilenstein bringt uns einen Schritt näher an die Herstellung  von Wasserstoff-Brennstoff an oder nahe dem Punkt der Verteilung, kostengünstig genug um industrielle Skalierbarkeit sicherzustellen», so Young weiter.

Wasserstoff wird dank der Erfindung der Brennstoffzelle als "Öl der Zukunft" gehandelt. Die am OTCQB-Markt beheimatete HyperSolar-Aktie ist heute entsprechend gefragt und gewinnt im Stuttgarter Handel um zeitweise über 100% hinzu. Nutzer unseres Live Chats waren einmal mehr die ersten Passagiere an Bord der Kursrakete.

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare