Administrator / 15.09.15 / 10:05

HyperSolar erreicht kommerziellen Durchbruch

HyperSolar (WKN: A1JP7P) hat es gepackt: Mit einer Spannung von 1,55 Volt für eine Photosynthese, die Wasser mit Hilfe des Sonnenlichts in Wasser- und Sauerstoff splittet, hat die Brennstoff-Technologie des Unternehmens nun die Voraussetzungen für eine kommerzielle Nutzbarkeit erreicht, heißt es in einer heutigen Meldung. Als Schwelle gilt eine Spannung von 1,5 Volt.

Das Ziel von HyperSolar, für ganze Industrien kostengünstigen Kraftstoff an oder nahe dem Punkt der Verteilung zu produzieren, ist damit so nah wie nie zuvor. «Diese Bekanntmachung repräsentiert einen der bedeutendsten Meilenstein-Errungenschaften, die das Unternehmen bislang erzielt hat», kommentiert CEO Tim Young den Durchbruch. HyperSolar arbeitet nun an der Skalierung der Technologie, um diese für kommerzielle Zwecke einsetzen zu können. Die Aktien der US-Amerikaner schießen erwartungsgemäß durch die Decke und kosten in Deutschland mit 0,03 Euro aktuell gut 50% mehr als gestern.

HyperSolar (WKN: A1JP7P) hat es gepackt: Mit einer Spannung von 1,55 Volt für eine Photosynthese, die Wasser mit Hilfe des Sonnenlichts in Wasser- und Sauerstoff splittet, hat die Brennstoff-Technologie des Unternehmens nun die Voraussetzungen für eine kommerzielle Nutzbarkeit erreicht, heißt es in einer heutigen Meldung. Als Schwelle gilt eine Spannung von 1,5 Volt.

Das Ziel von HyperSolar, für ganze Industrien kostengünstigen Kraftstoff an oder nahe dem Punkt der Verteilung zu produzieren, ist damit so nah wie nie zuvor. «Diese Bekanntmachung repräsentiert einen der bedeutendsten Meilenstein-Errungenschaften, die das Unternehmen bislang erzielt hat», kommentiert CEO Tim Young den Durchbruch. HyperSolar arbeitet nun an der Skalierung der Technologie, um diese für kommerzielle Zwecke einsetzen zu können. Die Aktien der US-Amerikaner schießen erwartungsgemäß durch die Decke und kosten in Deutschland mit 0,03 Euro aktuell gut 50% mehr als gestern.

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare