Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Administrator / 16.01.15 / 18:58

Kaufdruck bei HyperSolar: Technologieperle auf Epoxys Spuren?

hypersolarGleich zwei  Mal hatten wir in den letzten Monaten über die technologischen Fortschritte bei HyperSolar (WKN: A1JP7P) berichtet. Jetzt endlich scheint der Knoten auch auf dem Kapitalmarkt zu platzen: Unter immensem Kaufdruck gewinnt die Aktie heute kräftig hinzu. Auf einen sich anbahnenden Kursausbruch wurde bereits vergangene Woche in unserem Live Chat verwiesen. Bemerkenswert diesmal: Die massiven Kaufattacken erfolgten nicht etwa nach einer neuen Unternehmensmeldung. Dass die heutige Entwicklung allein technisch bedingt ist, scheint angesichts des außergewöhnlich hohen Handelsumsatzes trotzdem fraglich. Fakt ist: HyperSolar bastelt an einer bahnbrechenden Technologie, die ganze Industrien nicht nur verändern, sondern entscheidend neu gestalten kann. Die Technologie des Unternehmens soll die industrielle Herstellung von Wasserstoff-Brennstoff nahe oder am Punkt der Verteilung ermöglichen. Wasserstoff wird von Experten als Öl der Zukunft gehandelt. Entsprechende Technologien sind unter anderem für die Automobilindustrie von enormem Interesse.

Spekulanten können nun auf eine ähnliche Kursentwicklung wie jüngst bei der ebenfalls OTC-gelisteten App-Schmiede Epoxy (WKN: A1194P) hoffen, deren Aktienkurs seit Ende letzten Jahres zeitweise mehr als 500% zulegen konnte. Ohne Zweifel steht HyperSolar-Anlegern eine spannende Woche bevor.

Interessenkonflikt
Der Autor erklärt, selbst im Besitz des hier besprochenen Finanzinstruments zu sein und dieses jederzeit veräußern zu können. Somit besteht die Möglichkeit eines Interessenkonflikts.

Zugehörige Kategorien: Small CapsTechnologie-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare