Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
Manuel / 26.05.20 / 10:15

Hornbach: Corona „überkompensiert“ – jetzt steigt die Aktie!

Die erfrischenden News von Hornbach (WKN: 608340) vom 18. Mai wirken sich auf die Kursnotierungen aus (wir berichteten). Die Baumarktkette rechnet wegen Corona für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2020/21 damit, dass Umsatz und EBIT deutlich über den Vorjahreswerten liegen werden.

Grund dafür sei, dass Kunden in den geöffneten und wiedereröffneten Filialen sowie dem Onlineshop so viel kauften, dass die Corona-bedingten Umsatzeinbußen „überkompensiert“ wurden – und das obwohl anfangs durchschnittlich 4 von 10 Hornbach-Läden von den Verkaufsbeschränkungen betroffen waren. Seit dem 6. Mai hat Hornbach alle Filialen seiner Bau- und Gartenmärkte wieder geöffnet.

Im Auftaktquartal 2019/2020 lag das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) der Hornbach Holding, zu der neben den Baumärkten auch die Baustoffvertriebe zählen, bei 97 Millionen Euro und damit um 22 Prozent höher als im Vorjahreszeitraum. Die Umsätze entwickelten sich um 9 Prozent nach oben auf 1,34 Milliarden Euro.

Ausblick mit gemischten Gefühlen 

Die Aktie der Holding wie auch von Hornbach Baumärkte bewegen sich historisch betrachtet im Tandem. Beide Werte gewinnen seit der positiven Q1-Umsatz- und Ertragsprognose am 18. Mai in kleinen Schritten hinzu. Diese Kennzahlen werden sich „deutlich positiv entwickeln“, heißt es von Firmenseite. Auch die Onlineshop-Aktivitäten der Kunden tragen wie erwähnt zur steigenden Nachfrage bei.

Genau solche News wollen Anleger. Dass Hornbach mit der Pandemie verbundene „erhebliche konjunkturelle Risiken“ sieht, trübt die Stimmung etwas. Spektakuläre Kurssprünge sind kaum zu erwarten. Allerdings zeigt sich das Geschäft der DIY-Ladenkette, die Heimwerker- und Heimwerkerbedarf anbietet, äußerst robust und das gefällt Anlegern. Wer investiert ist, kann den Titel halten.

Schreibe uns Deine Meinung zur Aktie von Hornbach in die Kommentare oder diskutiere sie rund um die Uhr mit Hunderten aktiven Anlegern in unserem Live Chat. Noch nicht dabei? Hier kannst Du dich kostenlos registrieren!

Zugehörige Kategorien: Dividenden-Aktien
Weitere Artikel
Kommentare