Administrator / 23.09.14 / 10:22

Gold Standard: Übernahmespekulation und neues Kursziel

goldstandardSpätestens mit der Vorlage der jüngsten und besser als erwartet ausgefallenen Ressourcenschätzung für die Pinion-Goldlagerstätte keimen die Übernahmespekulationen um Gold Standard Ventures (WKN: A0YE58) wieder mächtig auf. Ein interessanter Artikel hierzu erschien letzte Woche im kanadischen CEO-Magazin. Auch bei den Kollegen von Rockstone Research ist eine Übernahme des Nevada-Explorers aktuell wieder ein großes Thema: In ihrer Neueinschätzung vergeben die Analysten ein deutlich erhöhtes Kursziel von 2,82 Euro auf Sicht von sechs Monaten; die Empfehlung lautet unverändert «Kaufen».  Gold Standard Ventures sei «ein Übernahmekandidat par excellence» und Pinion «eines der unterbewertesten und erfolgsversprechenden Projekte im gesamten Goldmarkt». Insgesamt 1,5 Millionen Unzen Gold und 9,4 Millionen Unzen Silber wurden im Rahmen der aktuellen Ressourcenschätzung kalkuliert. Derzeit läuft ein neues Bohrprogramm, das in den kommenden Wochen und Monaten weitere Ergebnisse liefern wird, die zu einer neuen Ressourcenschätzung Anfang kommenden Jahres führen. Mitte 2015 soll dann mit einer vorläufigen Wirtschaftlichkeitsstudie der nächste große Meilenstein erreicht werden.

goldstandardSpätestens mit der Vorlage der jüngsten und besser als erwartet ausgefallenen Ressourcenschätzung für die Pinion-Goldlagerstätte keimen die Übernahmespekulationen um Gold Standard Ventures (WKN: A0YE58) wieder mächtig auf. Ein interessanter Artikel hierzu erschien letzte Woche im kanadischen CEO-Magazin. Auch bei den Kollegen von Rockstone Research ist eine Übernahme des Nevada-Explorers aktuell wieder ein großes Thema: In ihrer Neueinschätzung vergeben die Analysten ein deutlich erhöhtes Kursziel von 2,82 Euro auf Sicht von sechs Monaten; die Empfehlung lautet unverändert «Kaufen».  Gold Standard Ventures sei «ein Übernahmekandidat par excellence» und Pinion «eines der unterbewertesten und erfolgsversprechenden Projekte im gesamten Goldmarkt». Insgesamt 1,5 Millionen Unzen Gold und 9,4 Millionen Unzen Silber wurden im Rahmen der aktuellen Ressourcenschätzung kalkuliert. Derzeit läuft ein neues Bohrprogramm, das in den kommenden Wochen und Monaten weitere Ergebnisse liefern wird, die zu einer neuen Ressourcenschätzung Anfang kommenden Jahres führen. Mitte 2015 soll dann mit einer vorläufigen Wirtschaftlichkeitsstudie der nächste große Meilenstein erreicht werden.

Zugehörige Kategorien: Rohstoff-AktienSmall Caps
Weitere Artikel
Kommentare