Registrieren
Registrierung Du has Konto? Login.
/ 04.06.18 / 10:46

Dialog Semiconductor: Da schau' einer an

In diesem Jahr hat die Aktie von Dialog Semiconductor (WKN: 927200) bereits -40% verloren, vom Jahreshoch Anfang November beläuft sich das Minus auf -64%. Nun kommt frischer in die Angelegenheit. Konkret:

Nach der Umsatzwarnung am vergangenen Donnerstag überdenken nun die Analysten ihre Kursziele. Trotzdem notiert der Dialog-Kurs auch am Montag deutlich im roten Bereich – und das, während von den Analysten deutliches Aufwärtspotential aufgezeigt wird.

Analysten sehen deutliches Upside – teilweise +54%

Die Baader Bank hat die Einstufung für Dialog Semiconductor anlässlich der avisierten Umsatzeinbußen mit dem wichtigsten Kunden Apple auf "Hold" mit einem Kursziel von 22 Euro belassen (+41%). Die Analysten von RBC Capital haben eine Einstufung für Dialog Semiconductor auf "Sector Perform" mit einem Kursziel von 24 Euro. Dieses Kursziel liegt sogar 54% über dem aktuellen Kursniveau.

Umsatzwarnung belastet Aktie

Dialog hatte am Donnerstag seinen Aktionären mitgeteilt, dass Apple weniger der von Dialog produzierten Power-Management-Chips brauche. Das hatte zusätzliche Sorgen um eine sukzessive Abkehr des iPhone-Herstellers vom deutschen Chip-Produzenten weiter angeheizt und die Aktie unter Druck gebracht.

Von Deutschlands populärstem Aktien-Chat profitieren

Besprechen Sie die kommenden Börsen-Highflyer mit unseren Experten im kostenlosen Live Chat und profitieren Sie vom Austausch innerhalb der aktivsten deutschsprachigen Nebenwert-Community.

Zugehörige Kategorien: Finanznachrichten
Weitere Artikel
Kommentare